Naturseifen und mehr von Seifenreich – Kosmetikmanufaktur

Hallo meine Lieben, ich hatte vor einiger Zeit schon mal ein kleines Päckchen mit Naturseifen von der lieben Michaela, die mit ihrem Mann Volker, die Kosmetikmanufaktur Seifenreich betreiben, freundlicherweise kostenlos  zugeschickt bekommen. Den Beitrag dazu könnt bei Interesse hier noch mal lesen.

Nun war es wieder soweit. Ein weiteres Päckchen erreichte mich, dieses Mal mit einigen Neuheiten aus dem Bereich Naturseifen/Duschbutter mit einigen neuen Bio-Düften. Das war aber noch nicht alles…

Ich zeige euch hier gerne mal den kompletten Inhalt, da sich noch einige Naturkosmetikprodukte für das Gesicht dabei waren:

 

  • Körperseifenproben in den Duftrichtungen: Coco Me Vanilla, Rokoko, Limonaia (alle neu)

  • Naturseifenproben (Duschbutter) in der Duftrichtung Granatapfel

  • Gesichtsmaske zum Anrühren: Ziegenmilchmaske Himbeere und Ziegenmilchmaske Aprikose

  • Buttermilchmaske Ananas zum Anrühren

  • 1 Fläschchen Körper- und Massageöl Allerlind

  • 1 Gebrauchsanweisung zum Herstellen der Gesichtsmasken

 

Über dieses weitere Päckchen habe ich mich, natürlich wie beim ersten, super gefreut. Gerade die Gesichtsmasken zum „Selbermachen“ finde ich höchst spannend, da ich dann genau weiß, welche Inhaltsstoffe sich in der Maske befinden.

 

Ein kleiner Auszug aus dem Internet, was die Qualitätsmerkmale der Naturkosmetikprodukte der Firma Seifenreich betrifft, könnt Ihr hier lesen:

  • ohne Erdölprodukte, ohne Silikonöle

  • ohne synthetische Farb- und Konservierungsstoffe

  • ohne Gentechnik

  • ohne tierische Fette

  • deutsche Volldeklaration der Inhaltsstoffe

  • Made in Germany

 

Hört sich für mich toll an, gerade im Hinblick darauf, dass ich auf viele Gesichtsprodukte mit synthetischen Farb- und Konservierungsstoffen allergisch reagiere.

 

Übrigens, die Buttermilchmaske Ananas habe ich schon ausprobiert. Einen separaten Beitrag dazu wird es hier bald geben.

 

Nochmals vielen lieben Dank an Michaela für den super netten E-Mail-Kontakt. Ich freue mich immer, von dir zu hören.

Falls Ihr euch auch für Naturkosmetik interessiert, schaut doch gerne mal auf der Seite Seifenreich vorbei. Da gibt es viele spannende Produkte aus den Bereichen Naturseifen, Körperpflege und Badezusätze.

 

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.seifenreich.com

Smoothing Eye Balm von Sante Naturkosmetik

Hallo meine Lieben, vor einiger Zeit (letztes Jahr) hatte ich bei der lieben Magi bei einem Gewinnspiel mitgemacht und doch tatsächlich auch gewonnen. Seinerzeit durfte ich mir für 50 Euro Produkte von Flaconi.de aussuchen (Beitrag hier).

Und ein Produkt davon, welches ich nun schon seit geraumer Zeit in Gebrauch habe, möchte ich euch näher vorstellen:

img_6381

 

Das Smoothing (Glättung) Eye Balm von Sante Naturkosmetik in 15 ml.

Bevor ich zum eigentlichen Testen komme, hier noch einige Hinweise, was dieses Eye Balm lt. Sante so können soll:

Milde Augenpflege mit effektivem H3   Wirkstoffkomplex aus Bio-Holunder, Hibiskus und Hyaluron mildert sanft feine Linien und Fältchen. Die leichte Textur verwöhnt die zarte Haut der Augenpartie mit wertvoller Pflege und sorgt für besondere Augenblicke.

 

Na, das hört sich doch vielversprechend an. Ich habe eh das Gefühl, dass meine kleinen Fältchen um die Augen jeden Tag „tiefer“ werden. Wem gebe ich diesem Zustand die Schuld? Natürlich dem Wetter. Bei diesem Hin und Her kann die Haut ja nicht anders… 🙂 Ok, tief durchatmen, es liegt am fortschreitendem Alter… 😦 (nicht immer anderen die Schuld geben!!!).

So, kommen wir nun zum Testen, das bei mir schon eine Zeitlang (ca. 5 Monate) geht, man bemerke,  die Creme ist sehr sparsam anzuwenden:

img_6367

Wie Ihr sehen könnt, ist dieses Eye Balm einfach nur weiß und hat eine wirklich leichte Konsistenz, die sich super um die Augenpartie verteilen lässt und leicht einzieht. Die oben zu sehende Menge kommt nach einem Pumpstoss aus der Flasche, die ich übrigens so in der Handhabung sehr hygienisch finde und einfach zu bedienen ist. Eigentlich ist diese Menge mehr als ausreichend – fast schon viel zu viel, weil sie einfach sehr ergiebig ist. Ich habe mir aber zwischenzeitig angewöhnt, den Rest um die Lippenpartie zu verteilen, da sich dort auch eine „schwächere“ Gesichtspartie befindet…

Kleiner Tipp von mir, nehmt den Ringfinger zum Verteilen und einarbeiten der Creme, da mit diesem Finger bekanntlich nicht so viel Druck ausgeübt wird/werden kann, wie z. B. mit dem Zeigefinger. Und viel Druck um die Augenpartie ist „Gift“… 😦

Nun zurück zum Eye Balm.

Was für mich besonders wichtig ist, ist neben dem Duft auch, ob das Produkt Richtung Auge kriecht und dort Brennen und kleine Tränchen verursacht (das kenne ich nämlich von anderen Produkten nur zu gut). Hier kann ich mit voller Überzeugung sagen: NEIN. Nichts von dem. Das Balm bleibt da, wo ich es eingeklopft habe und geht nicht auf Wanderschaft. Der Duft ist ok, leicht nach Hibiskus, verschwindet aber auch sehr schnell.

Ob sich meine Fältchen und feinen Linien „verkrochen“ haben, nun sie sind immer noch da (wo sollen sie auch hin, verschwinden werden sie eh nie, außer man verwendet Botox… lach), aber etwas gemildert sind sie definitiv. Und meine Zornesfalte sieht nicht mehr ganz so böse aus. Das ist alles in allem schon mehr, als ich erwartet hatte.

 

Mein Fazit zum Smoothing Eye Balm von Sante Naturkosmetik:

Ein Balm, das eine sehr leichte Konsistenz hat und sich toll um die empfindliche Augenpartie einarbeiten lässt, ohne zu Kriechen. Die Anwendung durch den Pumpspender ist hygienisch und einfach. Reste können für andere empfindliche Gesichtspartien mit verwendet werden.

Ich kann sagen, dass mich dieses Smoothing Eye Balm von Sante mehr als überzeugt hat und ich definitiv für längere Zeit bei dieser Augenpflege bleiben werde.

I can say that this product has me more than convinced and I will definitely stay in this eye care for an longer period.

 

Kennt Ihr Sante Produkte? Welche Augenpflege verwendet Ihr?

Do you know Sante products? Which eye care you used?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.sante.de

Haapflegeprodukte von der Naturkosmetiklinie SANTE

Hallo Ihr Lieben, von meiner Schwester bekam ich zu meinem Geburtstag 2 Haapflegeprodukte von SANTE Naturkosmetik geschenkt. So, nun nach ca. 6 Wochen testen, hier mein Review dazu:

1. Family Glanz Shampoo, Bio-Orange und Kokos

2. Family Glanz Haarspülung Bio-Birkenblatt-Extrakt

IMG_4301

Hier erst einmal die Inhaltsstoffe lt. SANTE-Seite der beiden Produkte:

Glanz-Shampoo:

(Water), Sodium Coco Sulfate, Lauryl Glucoside, Coco Glucoside, Inulin, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil*, Betaine, Glyceryl Oleate, Citric Acid, Maris Sal (Sea Salt), Cocos Nucifera (Coconut) Fruit Extract*, PCA Glyceryl Oleate, Arginine, Glycerin, Phytic Acid, Potassium Sorbate, PCA Ethyl Cocoyl Arginate, Parfum (Essential Oils), Limonene Konserviert mit Kaliumsorbat

Glanz-Haarspülung:

Aqua (Water), Alcohol, Cetearyl Alcohol, Stearamidopropyl Dimethylamine, Arachis Hypogaea (Peanut) Oil, Arctium Lappa Root Extract, Panthenol, Sodium Cetearyl Sulfate, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Glycerin, Sodium Lactate, Lactic Acid, Parfum (Essential Oils)

 

Natürlich gibt es auch diverse Hinweise und Wirkungen der Produkte auf der jeweiligen Verpackung:

Glanz-Shampoo:

Neue Energie für stumpfes, kraftloses Haar. Mit Bio-Aloe Vera, Bio-Kokos und Bio-Orangenöl. Das zitrusfrische Family Glanz Shampoo Bio-Orange & Coco reinigt Kopfhaut und Haare sanft und gründlich mit ausgewählten Tensiden pflanzlichen Ursprungs. Die wertvolle Pflege-Formulierung mit Bio-Aloe-Vera-Saft, dem Haar-Conditioner Inulin und Bio-Kokosnussextrakt schenkt mehr Glanz und Volumen. Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Glanz-Haarspülung:

Lockere Fülle und seidiger Glanz für kraftloses Haar. Diese milde Familien-Haarspülung pflegt das Haar ohne es zu beschweren und sorgt für spielend leichte Kämmbarkeit. Ohne synthetische Farb- und Konservierungsstoffe. Ohne Silikone. Ohne PEGs und Paraffinöle.

 
So, hier nun mein Produkttest der beiden Haarpflegeprodukte:

Wie man ein Shampoo sowie eine Spülung anwendet, brauche ich (denke ich jedenfalls) hier nicht zu erläutern 🙂 . Ich habe mir alle 2-3 Tage meine kurzen Haare mit den Produkten gewaschen bzw. gepflegt. Bei beiden Produkten hat eine jeweils walnussgroße Menge gereicht.

Zur Konsistenz des Shampoos: Durchsichtig und eine leichte gelige Textur. Der Duft ist aber einfach nur lecker, sofern man Orangenduft mag. Schäumt bei weniger Entnahme des Produkt nur sehr wenig (war jedenfalls meine Erfahrung).

Zur Konsistenz der Haarspülung: Weiße, etwas festere Lotiontextur. Der Duft ist sehr „gewöhnungsbedürftig“, eben Birkenblatt-Extrakt (kannte ich vorher nicht 🙂 ).

 
Meine Haare haben sich schon nach der ersten Anwendung des Shampoos „gepflegt“ und sauber angefühlt. Am Anfang dachte ich, es reicht das Shampoo alleine, damit der Orangenduft länger hält (jummy), aber beide gehören dann doch irgendwie zusammen. Außerdem sind die Haare nach der Spülung super leicht zu kämmen. Auch brauche ich, seitdem ich die beide Produkte benutze, keinerlei anderen Pflegeprodukte, wie Haarschaum, Mousse etc. für mehr Volumen mehr. Die Haare sehen, nachdem sie getrocknet sind, einfach nur gesund und glänzend aus. Es kommt wirklich selten vor, dass ich von Haarpflegeprodukten auf Anhieb so begeistert bin.

 
Mein Fazit:

Ich kann sagen, dass ich restlos begeistert von beiden Produkten bin und ich diese auf jeden Fall zu meinen favorisierten Haarpflegeprodukten zählen werde.

Beide Produkte sind in ausgewählten Drogeriemärkten zu bekommen.

 

My Conclusion:

 I can say that I am so impressed with both products and I will include this definitely my favorite hair care products.
Both products are getting in selected drugstores (Germany).

 

Alles Liebe, Eure britti

 

Quelle: http://www.sante.de

Alterra Beauty Balm hell/mittel

Hallo Ihr Lieben, nach dem Rosenmontagsumzug haben sich 2 Gesichtspflegeprodukte dazu entschlossen, sich etwas näher zu präsentieren.

IMG_3993

Hier erst einmal einige Produktinformation vom Hersteller/bzw. Rossmann (die Angaben beziehen sich sowohl auf die helle und mittlere Farbe):

Beauty Balm hell/mittel

Der Alterra 6 in 1 Beauty Balm mattiert sanft und sorgt für einen makellos erscheinenden Teint. Die hochwertige Rezeptur mit Hyaluronsäure, Bio-Sheabutter und Vitamin E schenkt Ihrer Haut intensive Feuchtigkeit und Pflege. Natürliche Mineralpigmente lassen Rötungen und Unebenheiten gemildert erscheinen, feine Fältchen wirken geglättet. Der LSF 10 (Basis) schützt vor UV-bedingter Hautalterung. Das Multitalent für eine wunderschöne Haut.

Eigenschaften

  • zertifizierte Naturkosmetik
  • NATRUE
  • Pflegende Kosmetik
  • vegan
  • mit Hyaluronsäure
  • mit Bio-Sheabutter
  • mit Vitamin E und C
  • Lichtschutzfaktor 10 (Basis)
  • mit Bio-Olivenöl

Ebenfalls für viele (und mich natürlich auch!) wichtig, eine Liste der Inhaltsstoffe/Zutaten –  Diese sind hier nach Beauty Balm hell und mittel unterteilt:

Beauty Balm hell:

Aqua, Glycine Soja Oil*, Caprylic/Capric Triglyceride, Titanium Dioxide, Alcohol*, Myristyl Myristate, Glyceryl Stearate Citrate, Tocopheryl Acetate, Olea Europaea Fruit Oil*, Cetyl Alcohol, Sodium Lactate, Sodium Hyaluronate, Microcrystalline Cellulose, Alumina, Algin, Dehydroxanthum Gum, Xanthum Gum, Butyrospermum Parkii Butter*, Stearic Acid, Hydrogenated Palm Glycerides, Tricaprylin, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Brassica Campestris Sterols, CI 77492, CI77491, CI 77499, Lecithin, Lysolecithin, Hydrogenated Lecithin, Ascorbyl Palmitate, Parfum**, Linalool**, Limonene**, Benzyl Salicylate**, Geraniol**, Citronellol**, Citral**, Benzyl Benzoate**, Benzyl Alcohol**, Farnesol** *ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

Beauty Balm mittel:

Aqua, Glycine Soja Oil*, Caprylic/Capric Triglyceride, Titanium Dioxide, Alcohol*, Myristyl Myristate, Olea Europaea Fruit Oil*, Glyceryl Stearate Citrate, Sodium Lactate, CI 77492, Tricaprylin, Tocopheryl Acetate, Cetyl Alcohol,Xanthan Gum, Stearic Acid, Microcrystalline Cellulose, Sodium Hyaluronate, Butyrospermum Parkii Butter*, Alumina, Dehydroxanthan Gum, Algin, Hydrogenated Palm Glycerides, CI 77491, CI 77499, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, Hydrogenated Lecithin, Lecithin, Lysolecithin, Brassica Campestris Sterols, Parfum**, Linalool**, Limonene**, Benzyl Salicylate**, Geraniol**, Citronellol**, Citral**, Benzyl Alcohol** *ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

 

So, hier nun mein Testbericht:

Nach – ich weiß gar nicht mehr wie vielen Gesichtspflege-Produkten – bin ich bei der Alterra Naturkosmetik von Rossmann gelandet. Wie bei vielen auch, je älter man wird, umso mehr achtet man dann doch darauf, wie man seine Haut am Besten pflegen und mit „guten“ Inhaltsstoffe etc. versorgen kann. Ich gebe zu, auch die allmählich sichtbaren Fältchen, versuche ich so gut es geht mit einer getönten Tagespflege zu mindern :-).

Da ich eine sehr sensible und hellhäutige Mischhaut „besitze“, hatte ich mich erst einmal für den helleren Farbton entschieden. Aber was soll ich sagen, oder vielmehr meine Freundin beim letzten Treffen „man siehst du krank aus“. Ok, die Variante ist selbst für meine Gesichtshaut eindeutig zu hell gewesen. Und selbst mit Rouge, Lippenstift, Wimperntusche etc. sah es nicht wirklich „gesünder“ aus. Nun gut, krank will ich nur dann aussehen, wenn ich auch krank bin. Also habe ich mir das Beauty Balm mittel gekauft und mir den Unterschied mal auf der Hand betrachtet.

IMG_4020

Sieht einzeln doch sehr „dunkel“ aus. Nun gut, wenn beide solo nicht funktionieren, dann eben gemischt. Und siehe da, genau die Farbe, die ich für meine Gesichtshaut benötige. Besser kanns nicht sein.

Zu meiner persönlichen Anwendung kann ich folgendes sagen: Morgens nach der Reinigung trage ich das Balm (nachdem ich es vorher gemischt habe) auf. Das Balm zieht nicht sofort ein (Dauer ca. 2-3 Minuten, jedenfalls bei mir!), dafür habe ich nicht, wie bei vielen anderen Produkten vorher, das Gefühl, ständig nachcremen zu müssen. Die Konsistenz würde ich zwischen einer Creme und einer Lotion einordnen. Der Duft ist sehr dezent, kaum wahrnehmbar.

Man muss bei dieser Gesichtspflege aber auch sagen, dass die Abdeckung nur wirklich sehr, sehr leicht ist – selbst bei den beiden gemischten Farbtönen.

Mein Fazit:

Eine Hautpflege, die meiner sensiblen Haut anscheinend guttut. Sie ist eine „Zertifizierte Naturkosmetik“, „Frei von synthetischen Farb- und Konservierungsstoffen“, „Frei von Silikonen, Paraffinen und anderen Mineralölprodukten“ (lt. Verpackung).

Also werde ich erst einmal beim Alterra Gesichtspflege Balm bleiben.

Auch der Preis von 3,75 Euro für 50 ml für eine Naturkosmetik, die die o. g. Eigenschaften besitzt, finde ich im Gegensatz zu manch anderen Produkten echt „Anwender- und Kauffreundlich“. Ebenfalls für mich von Vorteil, dass es sich um eine Tube handelt, diese finde ich eindeutig hygienischer als Tiegel.

Welche Pflege benutzt ihr? Schreibt mir doch mal, was für euch wichtig ist.

Alles Liebe, Eure Britti

 

Quelle: http://www.rossmann.de