True Colour Nail Polish von LR Heath & Beauty World

*Werbung*

Hallo meine Lieben, ich hatte vor einiger Zeit tatsächlich mal bei einem Gewinnspiel auf Instagram Glück und gehörte zu den Gewinnerinnen von @famous_shop_beauty, die einen tollen Nagellack testen durften. Vielen lieben Dank an Katja für den tollen und unkomplizierten Kontakt. Hier mein Gewinn:

 

 

In einer niedlichen Verpackung mit einem „klugen“ Spruch: „Enjoy the little things“ (deutsch: genieße die kleinen Dinge) kam der Nagellack gut verpackt dann bei mir an.

Es standen zwei Farben, in einer neuen limitierten Edition, zur Wahl. Ich hatte mich, gerade weil ich Grüntöne super gerne mag, für die Farbe Mint Green entschieden. Es gibt aber noch die Farbe Blueberry Blue (sieht auf dem Bild in der beigefügten Broschüre auch nicht so schlecht aus!).

Aufgetragen sieht  Mint Green dann so schön aus:

 

Auf diesem Bild habe ich den Nagellack in einem Durchgang ohne Unter- oder Überlack aufgetragen.

Ein ähnliches Bild gibt’s dann auch auf Instagram. Das war dann eine Bedingung, die man erfüllen musste, um bei dem Gewinnspiel teilzunehmen. Aber das war für mich dann das kleinste Problem…lach

Zum Nagellack selbst gibt es noch lt. beiliegender Broschüre folgendes zu sagen:

  • perfekte Deckkraft, brillantes Hochglanz-Finish, satte Farben, lange Haltbarkeit

  • Professioneller Fächerpinsel, der sich der Nagelform optimal anpasst, für einen präzisen Farbauftrag in einem Strich

 

Der Fächerpinsel (wird zum Fächer wenn er über die Nägel „geht“), ist wirklich klasse und hat sich meiner Nagelform sehr gut angepasst.

Zum Glanz würde ich sagen, dass er wohl vorhanden ist, aber eher sehr dezent, also genauso, wie ich Nagellacke mag.

Ich werde den Lack aber jetzt her für die Fußnägel verwenden, da ich da farbige Nagellacke sehr gerne mag.

Dieser Nagellack kostet im Shop in der 5,5 ml Flasche 5,99 Euro.

Auf der offiziellen Homepage Shop.Irworld.com  gibt es noch tolle andere Produkte zu annehmbaren Preisen, schaut da gerne mal vorbei.

 

Welche Nagellackfarben tragt Ihr am Liebsten?

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.shop.lrworld.com

 

 Dieses Produkt wurde mir im Rahmen eines Gewinnspiels kostenlos  zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber nicht meine persönliche Meinung. Werbung ist in dem Beitrag enthalten.

Advertisements

essie Nagellack „spin the bottle“

Hallo Ihr Lieben, eigentlich hatte ich mir in der Vergangenheit über Nagellack nie so richtig Gedanken gemacht. Bei mir mussten eigentlich nur die Farbe und der Preis stimmen (je günstiger, je besser).

Da ich aber schon bei vielen Bloggerinnen auf ihren Seite gelesen hatte, dass der Nagellack von essie besonders toll sein soll, kam ich nicht umher, mich einmal selbst davon zu überzeugen (als Bloggerin möchte man ja schließlich auch gerne mitreden 🙂 ).

Die  Gelegenheit zur Präsentation kam an diesem Wochenende. Ich war zur Konfirmation eingeladen und wollte unbedingt einen passenden Nagellack zu meinem neuen Kleid (schwarz mit beige/schwarzem Bolerojäckchen). Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, dass es farblich ein sehr helles beige sein sollte ohne Glitzer etc.

Ok, also dann beim letzten dm-Besuch ab zum essie-Regal und erst mal die Riesenauswahl bestaunt.  Aber dann…wow, 7,95 Euro für ein Fläschchen. Ob es das wohl wert ist ???

Und ich muss hier ehrlich sagen: Ja, es ist seinen Preis auf jeden Fall wert. Ich hätte nie gedacht, dass mir ein Nagellack so gut gefallen würde. Nach nur einem Mal aufgetragen mit einem sehr „hochwertigen“ Pinsel sah es genauso aus, wie ich es selten bei mir auf den Nägeln gesehen habe. Nachdem der Nagellack getrocknet war, war die Nageloberfläche total glatt und eben uns so gut wie streifenfrei.

Aufgetragen sieht der tolle Nagellack so aus:

IMG_4331

 

Ach ja, bevor ich es vergesse, ich benutze gerade einmal in der Woche eine BB-Aufbaukur für Fingernägel (bisher bin ich damit auch sehr zufrieden). Falls darüber ein Review gewünscht wird, einfach Bescheid geben. 🙂

Zur Haltbarkeit kann ich sagen, dass ab dem 3 Tag der Nagellack langsam anfängt abzublättern bzw. „brüchig“ zu werden.

 

Mein Fazit:

Beim essie Nagellack „spin the bottle“ ist – jedenfalls für mich – jeder Cent gut angelegt. Der Lack lässt sich sehr gut auftragen. Und schon nach einer Schicht hat man ein sehr schönes Resultat. Ich werde mir wohl bei Gelegenheit weitere Nagellacke zulegen und meine „alten“ nach und nach austauschen.

 

Kennt Ihr schon essie-Lacke?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.dm.de