Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x EditionRosso

Bosch Bügeleisen
Bosch Bügeleisen

Hallo Ihr Lieben, hier ein Produkttest, welches von den „konsumgöttinnen“ durchgeführt wurde. Nach einer Bewerbung meinerseits wurde ich erfreulicherweise dann  zum Testen ausgewählt. Nachdem ich einen Pfand von 19,99 Euro hinterlegt hatte bzw. vorweg überwiesen hatte, bekam ich in kurzer Zeit das Bügeleisen – sicher verpackt – zugeschickt. Bei Nichtgefallen hätte ich das Bügeleisen zurückschicken können und mir wäre der Betrag wieder gutgeschrieben worden.

Vorweg erst mal einige Produktinformation:

  • eco-Dampfstufe: bis zu 25% Energieeinsparung und 40% Wasserersparnis im Vergleich zum Bügeln mit der Dampfstufe „max“
  • Dauerdampfmenge 45 g/Min.
  • Dampfstoßmenge: 200 g/Min.
  • 3AntiCalc: dreifache Reinigungsfunktion mit self-clean, calc’n clean und eingebautem anti-calc System
  • 3000 Watt
  • Größe und/oder Gewicht: 30,3 x 12,2 x 15,1 cm ; 1,6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg

Hier nun meine persönliche Meinung zum Dampfbügeleisen von Bosch:

Das Bügeleisen sieht super stylisch aus (sofern man rot mag)  und  hat ein langes Kabel, für auch weiterweg liegende Steckdosen. Die Handhabung des Bügeleisens erklärt sich hier aber fast von selbst, ist aber auch in der beiliegenden Gebrauchsanweisung super beschrieben. Besonders gut hat mir auch das einfache Einfüllen des Wassers in die große Öffnung des Wasserbehälters gefallen. Bei größeren Mengen zum Bügeln/Dämpfen muss man aber evtl. nachfüllen.  Der Dampfausstoß ist regulierbar (drei Stufen), man kann auch „hängende“ Kleidungsstücke „dämpfen“ und das Ergebnis (auch größere Teile) ist echt klasse und sieht super glatt aus. Auch das anti-calc System ist für die Lebensdauer des Bügeleisens von Vorteil. Ebenfalls begeistert hat mich die sehr kurze Aufwärmzeit – und los geht!

Einzig das Gewicht macht am Anfang etwas „Schwierigkeiten“, jedenfalls für mich. Aber auch daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt und jetzt merke ich das „Gewicht“ gar nicht mehr“.

Alles zusammengenommen würde und habe ich bisher das Dampfbügeleisen auch gutem Gewissens weiterempfohlen.

Quelle: http://www.konsumgöttinnen.de