Handschaum Raspberry Party von Balea

Hallo meine Lieben, heute möchte ich euch gerne mal eine andere Art von Schaum vorstellen. Normalerweise kennen viele von euch Schaum eher aus dem Duschbereich. Balea, die Eigenmarke von dm, hat sich wohl gedacht, da springe ich auf den Zug mit auf und Schwupps gab es eine neue Schaumvariante – dieses Mal einen Handschaum. Ja genau, die Patscherchen sollen schaumtechnisch auch mal verwöhnt werden.

Das ganze in der Verpackung sieht schon sehr mädchenhaft „verspielt“ aus, ist aber meine persönliche Meinung und muss nicht unbedingt eurer entsprechen, aber seht selbst:

 

Ich habe mir in diesem Fall den Handschaum in der Duftrichtung Himbeere ausgesucht. Es dürfte klar sein, dass der Duft jetzt nicht ganz so natürlich rüberkommt, etwas künstlich wirkt er schon. Aber trotzdem riecht man die Himbeere eindeutig durch.

Laut Dosen-Verpackung soll dieser Handschaum folgende Eigenschaften mitbringen:

cremig und zart/geschmeidige Hände:

Die extrazarte Schaumformulierung mit Aloe Vera verleiht den Händen ein zartes Hautgefühl. Die luftige Textur mit fruchtigem Duft nach Himbeeren umschmeichelt die Sinne und sorgt für ein Wohlfühlerlebnis. Zieht schnell ein und hinterlässt besonders seidige Hände.

 

Tja, um euch mal den Handschaum etwas näher vorzustellen, gibt’s natürlich auch ein Bild von der extrazarten Formulierung:

So sieht der Schaum in unbearbeitetem Zustand aus, diese Menge kommt heraus, wenn man einmal auf den Knopf drückt.

Und etwas verteilt sieht der Schaum dann schon so aus:

Also eigentlich sehr ergiebig. Der Schaum lässt sich dann wirklich ganz leicht verteilen und zieht schnell in die Haut ein. Einen nennenswerten Fettfilm konnte ich nicht ausmachen. Der Duft bleibt jedoch einige Zeit bestehen – wie schön.

Meine Hände waren nach dem „Einschäumen“ für längere Zeit geschmeidig und fühlten sich weich an, ich denke mal, dass es wohl an der Aloe Vera liegen mag.

 

Hier zeige ich euch gerne auch mal die Inhaltsstoffe, die ich der dm-Seite entnommen habe:

AQUA | SORBITOL | ALCOHOL DENAT. | BUTANE | PROPANE | C12-15 ALKYL BENZOATE | CETEARYL GLUCOSIDE | CETEARYL ALCOHOL | C12-13 ALKYL LACTATE | ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE | SODIUM LAUROYL SARCOSINATE | SODIUM ACRYLATE/SODIUM CRYLOYLDIMETHYL TAURATE COPOLYMER | POLYISOBUTENE | CAPRYLYL/CAPRYL GLUCOSIDE | SORBITAN OLEATE | BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER | PANTHENOL | TOCOPHERYL ACETATE | PHENOXYETHANOL | ETHYLHEXYLGLYCERIN | HEXYL CINNAMAL | PARFUM.

Besonders hervorheben möchte ich, dass dieser Schaum ohne folgende Inhaltsstoffe auskommt:

Ohne Aluminiumsalze (ACH), Ohne Farbstoffe, Ohne Nanopartikel, Ohne Parabene, Ohne Paraffine / Mineralöle, Vegan

 

Mein Fazit vom Balea Handschaum Raspberry Party:

Der Handschaum riecht schon leicht künstlich nach Himbeeren. Aber so empfinde ich es bei vielen Produkten auch, daher ist es dufttechnisch für mich ok.

 Der Schaum lässt sich gut in die Haut einarbeiten und verteilen ohne einen Fettfilm  zu hinterlassen. Die Hände fühlen sich auch nach einiger Zeit gepflegt an, ohne dass ständig „nachgeschäumt“ werden muss. Die Inhaltsstoffe sind ok und auf viele nicht so vorteilhafte Stoffe wurde verzichtet (siehe oben).

Diesen Handschaum gibt es in zwei Duftrichtungen, neben meiner noch in Cake Pop Mandel. Die Flasche fasst 100 ml und kostet zur Zeit bei dm (Eigenmarke Balea) 1,45 Euro.

 

Kennt Ihr den Handschaum von Balea? Und was haltet Ihr von so einem Produkt?

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.dm.de

 

Advertisements

Diverse Beautyprodukte gewonnen… Teil 2

GEWONNEN!

 

Hallo meine Lieben, ja Fortuna scheint im Augenblick Richtung Norddeutschland zu schauen. Ich habe innerhalb kurzer Zeit gleich 2 x im Rahmen eines  Blog-Gewinnspiels etwas richtig schönes gewonnen. Eigentlich kommt das nicht ganz so oft vor, daher habe ich mich gleich doppelt darüber sehr gefreut. Und dieses Mal kommt mein kleiner Beitrag zum Gewinn auch etwas früher…lach

Hier zeige ich euch dann mal, kurz und knapp, die tollen Produkte, die mir die liebe Tati, im Zuge ihres Blog-Gewinnspiels „Pretty in pink“ zugeschickt hat. Vielen lieben Dank dafür, dein „Gute-Laune-Paket“, hat meine Winter-Laune wirklich angehoben… 🙂

So, hier nun die Produkte, mit denen ich mich demnächst verwöhnen darf:

  • Balea Duschgel Marsh-Mallow

  • Balea Body Lotion Fairytale

  • Balea Dusche & Creme Sweet Wonderland

  • Balea Duschschaum Sweet Cake

  • Balea Handcreme Tropic Fun

  • Badeschwämmchen Blüte

  • Naschies, Jummy

Und ich kann euch sagen, die Düfte der einzelnen Produkte sind zum Anbeißen. Gott sei Dank sind es in diesem Fall nur Duschprodukte… 🙂 (ich sage nur Winterspeck!!!).

 

Also meine liebe Tati, nochmals Dankeschön. Übrigens, ich schreibe gerade den Beitrag, schaue aus dem Fenster  und es regnet in Strömen, wird wirklich langsam Zeit, das es Frühling wird.

 

Alles liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.colorful-things.de

Balea Pflegecreme „Nostalgie“

Hallo Ihr Lieben, auch an diesen beiden „Süßen“ konnte ich beim letzten dm Besuch einfach nicht vorbeigehen. Eigentlich sollte es eine neue Handcreme werden, aber wie so oft, Entscheidungen sind dazu da, sie kurzfristig über den Haufen zu werfen… 🙂 und die beiden passten irgendwie noch in den Einkaufskorb, bzw. wurden dann einfach zur Handcreme „befördert“.

Die Aufmachung der Döschen lässt wirklich ein wenig Nostalgie aufkommen, bzw. jedes Mädchenherz ein wenig höher schlagen (bei mir war es einfach nur „ach wie süß“).

IMG_4050

Die beiden Döschen unterscheiden sich im Folgenden:

Balea Pflegecreme „50`s forever“, 30 ml:

Auf dem Cover befindet sich eine Frau in der typischen 50ziger Jahre Mode in einem in roten Kleid, ebenso ist die Dose in einem rot/rosa gehalten.

Der Duft der Creme wird mit „lieblich-süßem Kirsch-Duft“ beschrieben. Dies kann ich nur bestätigen, obwohl mir der Duft fast schon ein wenig zu süß ist. Außerdem hält er jetzt nicht wirklich lange an. Die Konsistenz der Creme ist nicht ganz so fest, wie ich es von einer Creme erwartet hätte. Hat eher etwas von einer Lotion. Lässt sich aber gut verteilen und zieht schnell ein.

Als Anwendungsbereich wird von dm beschrieben, dass man diese Creme für die Pflege von Körper, Gesicht und Lippen verwenden kann. Nun gut, fürs Gesicht habe ich schon die passende Pflege, werde sie aber als Handcreme verwenden. Die Creme ist nicht vegan.

Inhaltsstoffe:

AQUA · GLYCERIN · GLYCERYL STEARATE · GLYCERYL STEARATE SE · ETHYLHEXYL STEARATE · CETYL ALCOHOL · ISOPROPYL PALMITATE · BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER · COCOS NUCIFERA OIL · PHENOXYETHANOL · BUTYLENE GLYCOL · CERA ALBA · PARFUM · PANTHENOL · DIMETHICONE · PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL · CARBOMER · CAPRYLYL GLYCOL · SODIUM CETEARYL SULFATE · XANTHAN GUM · ETHYLHEXYLGLYCERIN · TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATE · SODIUM HYDROXIDE · LINALOOL · LIMONENE · BHT.

Unsere hier angegebene INCI-Deklaration entspricht unserem derzeitigen Stand der Produktion. Da wir regelmäßig neue wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Rezepturen einfließen lassen, kann es vorkommen, dass in Ihrem dm-Markt zum Teil noch vorherige Produktversionen mit abweichenden Inhaltsstoff-Deklarationen zu finden sind.

 

Balea Pflegecreme „My golden Twenties“, 30 ml:

Dieses Cover wird in lila/beige gehalten. Die Frau aus den 20zigern trägt ein Kleid mit Perlenkette und die Dose ist umrahmt mit Federn (soll wohl an Federboa erinnern).

Der Duft der Creme wird mit verführerischem Rosen- & Lavendel-Duft beschrieben. Habe ich auch so interpretiert. Gefällt mir ein wenig besser, als der Kirschduft. Obwohl auch dieser Duft nicht lange anhält. Die Konsistenz der Creme ist nicht ganz so fest, wie ich es von einer Creme erwartet hätte. Lässt sich aber sehr gut verteilen und zieht schnell ein. Auch diese Creme wird bei mir als Handcreme verwendet.

Der Anwendungsbereich ist derselbe wie der der „50`s forever“ Creme. Auch diese Creme ist nicht vegan.

Inhaltsstoffe:

AQUA · GLYCERIN · GLYCERYL STEARATE · GLYCERYL STEARATE SE · ETHYLHEXYL STEARATE · CETYL ALCOHOL · ISOPROPYL PALMITATE · BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER · COCOS NUCIFERA OIL · PHENOXYETHANOL · BUTYLENE GLYCOL · CERA ALBA · PARFUM · PANTHENOL · DIMETHICONE · PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL · CARBOMER · CAPRYLYL GLYCOL · SODIUM CETEARYL SULFATE · XANTHAN GUM · ETHYLHEXYLGLYCERIN · TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATE · SODIUM HYDROXIDE · LINALOOL · LIMONENE · ALPHA-ISOMETHYL IONONE.

Unsere hier angegebene INCI-Deklaration entspricht unserem derzeitigen Stand der Produktion. Da wir regelmäßig neue wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Rezepturen einfließen lassen, kann es vorkommen, dass in Ihrem dm-Markt zum Teil noch vorherige Produktversionen mit abweichenden Inhaltsstoff-Deklarationen zu finden sind.

Fazit von mir:

Der Kauf dieser Döschen ist allemal kein „Fehlkauf“. Der Preis von 1,25 Euro pro 30 ml Döschen ist ok. Gerade die Aufmachung finde ich in der Handtasche doch sehr hübsch. Ich hoffe mal, dass dm die Serie weiter im Sortiment behält bzw. es weitere Döschen in diesem Stil geben wird.

Ich habe mir auch schon einen weiteren Verwendungszweck überlegt, sobald die Creme aufgebraucht ist (einfach so wegschmeißen, wäre mir zu schade!):

Die beiden werden ein weiteres „Leben“ bei mir als „Knöpfchendose“ haben.

Alles Liebe, Eure Britti

Quelle: http://www.dm.de