Backen macht glücklich, Teil 1

Hallo meine Lieben, ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr und eure Familien sind soweit gesund.

Mir geht es den Umständen entsprechend gut und ich versuche mich mit einigen Aktivitäten zu Hause, von C abzulenken. Wir ihr dem Titel entnehmen könnt, ist eine dieser Aktivitäten Backen. Ich bin zwar nicht so gut, aber wie heißt es so schön “ es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“ und daher versuche ich mich an Rezepten, die sich jetzt nicht ganz so kompliziert anhören.

Bisher habe ich mich gut geschlagen und meine Kitchi (Mini Kitchenaid) hilft mir doch sehr. Die Rezepte samt Bilder gibt’s auf meinem Instagram Account. Unter meinem Namen brittibt dort findet ihr Kuchenrezepte, Brotrezepte und bald werde ich mich auch mal an eine Torte wagen. Selbst Brot mit Hefe hat geklappt, obwohl Hefe und ich bisher nicht unbedingt gute Freunde waren.

Wenn ich bedenke, dass das Backen vor C bei mir eher selten vorkam, freuen sich jetzt meine Eltern, dass es zum Sonntagskaffee jetzt immer selbstgebackenen Kuchen gibt.

Wer gerne Kuchen und selbstgebackenen Brot mag, kann ja gerne mal auf meinem Instagram Account vorbeischauen.

Ich wünsche euch einen schönen Mai mit hoffentlich besserem Wetter. Passt gut auf euch auf und bleibt gesund.

Alles Liebe eure britti