Vorsätze 2020 oder Aufbrauchen was man hat…

Hallo meine Lieben, es ist zwar schon etwas her, so ca. einen Monat,  aber ich möchte euch allen ein wunderschönes erfolgreiches,  gesundes Jahr wünschen.

Natürlich werde ich dieses Jahr bestimmt wieder für ein paar Tage nach London reisen (egal ob Brexit oder nicht),  das werde ich dann auch gerne hier kundtun und euch darüber wie in der Vergangenheit etwas zu schreiben.

Jetzt geht es hier aber um Vorsätze 2020. Eigentlich nehme ich mir nie welche vor, da ich der Meinung bin, wenn man sich etwas vornehmen will, soll man es nicht auf ein bestimmtes Datum festmachen. Aber das ist halt meine eigene Meinung dazu.

Nun gut, ich habe mich aber dazu entschlossen,  bei einer Aufbrauch Challenge der lieben Lieselotteloves teilzunehmen. Und meine ersten Produkte,  die ich restlos aufbrauchen will, sind Bodylotions.

Es haben sich so viele davon angesammelt, teilweise durch Produkttests oder selbst gekauft, dass diese jetzt geleert und vernichtet werden müssen.

Also, falls ihr bei der freiwilligen und absolut zwanglosen Challenge mitmachen wollt,  schaut doch auf Instagram bei @lieselotteloves vorbei. Dort gibt’s auch noch tolle Tipps,  wie einem das Aufbrauchen erleichtert wird.

Auch bei mir @brittibt könnt ihr gerne vorbei schauen, um euch auf dem Laufenden zu halten, wie ich mich bei dieser Bodylotion Challenge halte.

So, ich sag jetzt einfach mal, dieser Beitrag enthält Werbung, da ich eine Person verlinkt habe. Produkte habe ich extra hier nicht erwähnt, die seht ihr dann auf Instagram.

Also meine Lieben, wir sehen und hören uns bald wieder.

Alles Liebe für euch,  eure britti