Purina Adventuros und Real Nature Pure Country / Produkttest

*Werbung*

Hallo meine Lieben, tja manchmal muss man auch anderen den Vortritt lassen, wie bei diesen beiden Produktproben, die ich von Purina und Real Nature zugeschickt bekommen habe. Ich teste zwar vieles querbeet“, aber bei Hundeleckerlies  bzw. -nahrung hört es dann bei mir auf.

Daher musste in diesen beiden Fällen der Hund meiner Eltern namens Othello dran glauben. Ab und zu muss er ja schon auf Instagram für ein Foto herhalten (er kann ja schließlich nicht nein sagen und manchmal schaut er einfach zu süß)…lach

Nein, er macht das ganze auch ganz brav freiwillig, sonst würde er schon weggehen, wenn es ihm zuviel werden würde. Immerhin ist er schon im gesetzteren Hundealter von 12 Jahren.

Na kurze Rede langer Sinn (oder andersherum), diese beiden Produktproben habe ich dann an ihn zum Testfuttern weitergegeben:

Von Real Nature aus der Pure Country Serie Trockenhundefutter für erwachsene Hunde aus 70 % Geflügel und Fisch, 30 % Obst, Gemüse und Kräuter und 0 % Getreide.

 

Von Purina Adventuros Nuggets in der Geschmacksrichtung „Wildschwein“. Diese sollen fettarm, reich an Geflügel und ohne zugesetzte künstliche Farbstoffe sein.

 Hier seht ihr mal die Köstlichkeiten ausgepackt!

 

So, nachdem ich diese beiden Produktproben dem Herrn Othello vor die Nase gehalten habe und ja, er durfte auch probieren und nicht nur schnuppern, kam folgendes Geschmackserlebnis heraus:

 

 

Real Nature:

Das war leider ein Flop auf ganzer Linie, hier hat sich der verwöhnte Herr nicht mal bequemt näher an die „Leckerlis“ heranzugehen. Also ist die Kombination aus Geflügel, Fisch, Obst und Gemüse definitiv nichts für unseren Gourmethund. Da lag ich mit meiner Einschätzung aber so etwas von falsch, da ich dachte, das wäre sein Favorit. Aber einfach komplett daneben gelegen. Selbst als ich ihm die kleinen Kügelchen ins Fressnapf gegeben hatte (zum herkömmlichen Futter), wurden sie verschmäht.

 

Adventuros Nuggets:

Hier sah die Sache anders aus. Obwohl er beim ersten Schnuppern erst mal das Näschen gerümpft hat, was ich ihm da wieder vorsetzen wollte. Aber nachdem ich es dann nochmal probiert hatte und er den Geruch von „Wildschwein“ in der Nase hatte, musste ich aufpassen, dass ich alle meine 5 Finger wieder zurück bekam, so schnell war auf einmal mit seiner „Meinungsänderung“. Obwohl die Nuggets etwas fester/härter waren und er ja nicht mehr so gut beißen kann, waren 2 innerhalb kürzester Zeit fachgerecht zerkleinert und „verschwunden“. Hätte ich ihm die ganze Tüte hingehalten, ich wäre für 5 Minuten seine beste Freundin…lach

 

Othellos Fazit zu beiden Produkten:

Der Test ist für ihn zu 50 % geglückt. Die Wildschwein Nuggets darf ich ihm wohl öfter mal als Snack für zwischendurch präsentieren. Die Geflügel/Fisch/Obst/Gemüse Kombination war hingegen überhaupt nicht nach seinem Geschmack, aber auch hier kann ich für ihn sagen, er mag halt nicht alles, was man ihm vorsetzt, auch wenn er „nur“ ein Hund ist (aber einer mit sehr erlesenem Geschmack).

 

Alles Liebe, eure britti und der Mittester Othello

 

Quelle: http://www.purina.de, http://www.real-nature.de

 

 

Diese Produkte wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber nicht meine persönliche Meinung. #Werbung ist in dem Beitrag enthalten.

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Purina Adventuros und Real Nature Pure Country / Produkttest

  1. Hallo Brittie,

    dann scheint Othello ja ähnlich wählerisch zu sein wie Emilio 🙂 Der verschmäht auch so Einiges und ignoriert es einfach…

    Liebe Grüße
    Mihaela

    Gefällt mir

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s