Nivea – Reichhaltige 48 h Body Milk / Produkttest

*Werbung*

Hallo meine Lieben, dieser unerwartete „Test“ passt doch in die Herbst-/Winter-Jahreszeit, wie die Faust aufs bekannte Auge.

Leider hatte ich es seinerzeit nicht ins Botschafterteam für die 48 h Body Milk von Nivea geschafft. Umso glücklicher war ich dann, als ich auf Instagram von der lieben Karina (ihr Name dort ist fraeulein.tastic) als Mittesterin ausgewählt wurde, um doch noch mit testen zu dürfen. Innerhalb kurzer Zeit hatte ich dann auch eine 250 ml Flasche der Reichhaltigen Body Milk bei mir zu Hause. Vielen lieben Dank an dich Karina für die tolle Kommunikation und die Zusendung:

Wie Ihr vielleicht schon leicht auf dem Bild erkennen könnt, hat sich das Design ein wenig verändert. In der Mitte leuchtet einem schon ein „Drei-D-Tropfen“ entgegen. Diese Veränderung ist für mich zwar nebensächlich (auf den Inhalt kommt es schließlich an),  fand ich aber doch ganz „nett“.

Ich persönlich verwende ab und zu eine Nivea Bodylotion, daher war ich doch sehr gespannt darauf, was an dieser anders sein sollte.

 

Einige Besonderheiten kann ich euch auch schon mal – aufgrund des Beipackzettels – mitteilen:

  • Die Formeln versorgen die Haut nun 48h mit Feuchtigkeit

  • Verbesserte Formel mit Tiefenpflege Serum

  • Sanfte Pflege für normale, trockene und sehr trockene Haut

  • Ohne Parabene

Das hört sich doch schon mal vielversprechend an, gerade im Hinblick darauf, dass ich zu den ganz, ganz wenigen Frauen gehöre, die mit trockener Haut zu kämpfen haben (lach). Oder gehört Ihr etwa auch dazu ???

Also ging es gleich nach Erhalt der Flasche ans Eincremen (natürlich nach dem Duschen!):

 

Was sich auf jeden Fall nicht geändert hat, ist der typische Nivea-Duft. Der scheint wohl eine Monopol-Stellung zu haben, irgendwie bleibt der für mich und meine Nase immer gleich. Aber da ich ihn gerne riechen mag, soll es mir auch ganz recht sein.

 

Wie Ihr vielleicht auf dem Bild erkennen könnt, ist die Body Milk in seiner Konsistenz eher etwas fester. Ist eigentlich gar nicht schlecht, wenn man viel Zeit hat. Warum? Nun, diese Body Milk hat es mir doch sehr schwer gemacht, sie aufgrund ihrer „festeren“ Konsistenz auf den ganzen Körper gleichmäßig zu verteilen und schnell einzuarbeiten (obwohl ich noch leicht angefeuchtete Haut vom Duschen hatte). Nachdem ich es dann doch nach einer Weile geschafft hatte, fühlte sich der Körper richtig schon weich, samtig und gut genährt (immerhin 2 x so viel Mandelöl wie zuvor) an (beim Schreiben musste ich leicht schmunzeln, aber wie soll man es anders beschreiben…lach).  Auch hielt dieses Gefühl locker den ganzen langen Tag auf der Arbeit an. Zu einer 48 h Pflege kann ich leider nichts sagen, da ich – für gewöhnlich – jeden Tag dusche und mich danach auch eincreme.

 

Mein Fazit zur 48 h Body Milk von Nivea:

Diese Body Milk ist aufgrund seiner Reichhaltigkeit sehr gut für trockene Haut – wie meiner – geeignet. Sie lässt sich zwar etwas schwerer aufgrund ihrer Konsistenz verteilen, aber dafür ist die Haut den ganzen Tag toll mit Feuchtigkeit versorgt. Der Duft ist typisch Nivea und verbleibt einige Zeit auf der Haut, was ich jedenfalls nicht als störend empfunden habe.

Leider muss es für mich morgens nach dem Duschen immer sehr schnell gehen, daher ist diese Body Milk für diesen Tagesabschnitt nicht für mich geeignet, da es dann doch eine Zeitlang dauert, bis die Body Milk komplett eingezogen ist und ich mich ankleiden kann. Aber für Zeiten, in denen ich etwas mehr Muße habe, ist sie goldrichtig.

 

Da es noch eine Express Body Lotion – ebenfalls neu gibt – könnte ich mir vorstellen, dass diese eher etwas für Persönchen ist, die morgens unter starkem Zeitdruck stehen.

Ich jedenfalls werde mir zum persönlichen Testen auch die Express Body Lotion zulegen, da ich eigentlich (und uneigentlich auch)  begeistert von dieser „neuen“ Nivea Body Linie bin.

Wie ist es bei euch? Durftet Ihr auch Testen und zu welchem Ergebnis seit Ihr gekommen?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.nivea.de

 

Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber nicht meine persönliche Meinung. #Werbung ist in dem Beitrag enthalten.

Advertisements

6 Gedanken zu “Nivea – Reichhaltige 48 h Body Milk / Produkttest

  1. Ja, die ist bestimmt auch gut für meine trockene Haut. Allerdings kenne ich das Problem, wenn es morgens schnell gehen muss. Werde sie mir auch mal holen und an stressigen Morgen einfach nur die Arme damit eincremen 😊
    Liebe Grüße Yvonne

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe britti,

    danke für den schönen Bericht! Ich habe im Winter extrem trockene Haut und eine einfache flüssige Bodylotion reicht nicht aus. Vielleicht versuche ich es mal mit der Nivea Body Milk.

    Liebe Grüße Mihaela

    Gefällt mir

  3. Hallo meine Liebe, ja versuche es mal, bei meiner trockenen Haut funktioniert es echt gut, sofern, wie geschrieben, man etwas Zeit hat. Vielleicht probierst du dann eher die Express Variante. Liebe Grüße, britti

    Gefällt mir

  4. Hey Britti,
    geht’s dir gut? Lange wenig von dir gehört 😉
    Zur Bodymilk: Ich bin bei Nivea SEHR vorsichtig, weil die Sachen fast alle zum Großteil aus Mineralöl bestehen – das möchte ich einfach persönlich nicht nutzen. Und dass diese reichhaltigen Cremes von Nivea schwer einziehen, daran erinnere ich mich auch noch, das mochte ich nie. Wenn da so eine Schicht auf der Haut liegt – uäh. Meistens ist dann zwar die Pflegewirkung besser, aber ich finde das Gefühl einfach zu unangenehm…
    Aber der Geruch ist bestimmt – wie eigentlich immer bei Nivea – klasse 🙂
    Liebe Grüße,
    Lieselotte von http://www.lieselotteloves.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo meine Liebe, habe im Augenblick nicht ganz so viel Zeit zum Kommentieren, gelesen werden die Beiträge aber. Hoffe mal, dass es sich nächstes Jahr ändert. Ansonsten geht’s mir gut, ich hoffe, dir auch? Zu den Inhaltsstoffen habe ich extra nicht viel geschrieben, na ja, warum kann das sein…lach. Ja, der Duft ist wirklich unverkennbar und ich mag ihn eigentlich sehr gerne…Liebe Grüße, britti

    Gefällt mir

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s