The Balm Mary-Lou Manizer (Highlighter)

Hallo meine Lieben, ja seit einiger Zeit habe auch ich mich in eine leicht schimmernde Frau namens Mary-Lou verliebt. Nicht das, was Ihr denkt, nein (obwohl es auch nicht „schlimm“ wäre), es geht um einen Highlighter mit dem tollklingenden Frauennamen Mary-Lou Manizer von The Balm.

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich den Hype um diesen Highlighter auf allen Sozial Media Kanälen am Anfang nie richtig verstanden habe. Ok, die Verpackung ist ja ganz niedlich gestaltet, aber sollte ich – nur für einen Highlighter – so viel Geld ausgeben (immerhin um die 20,00 Euro für 8,5 Gramm). Da überlegt man es sich dann doppelt, ob dieses Kosmetikprodukt wirklich benötigt wird und ob es nicht was günstigeres gibt.

 

Daher hat es bei mir dann doch eine Weile gedauert, bis ich mich auch selbst überreden konnte, mir diesen Highlighter anzuschaffen, bzw. zu kaufen.

Im Nachgang zum späten Erstkauf muss ich sagen, hätte ich es nur eher getan. Der Highlighter ist echt ne Wucht in Dosen.

Aber seht selbst:

Im Deckelbereich befindet sich ein Spiegel, die Umverpackung besteht aus festerem Kunststoff. Ich muss dazu sagen, am Angang hatte ich leichte Probleme, das Döschen zu öffnen…lach

Der Highlighter fühlt sich beim Auftragen (ich nehme immer die Finger dazu) an wie Seide, sehr leicht und angenehm auf der Haut. Er/sie lässt sich auch gut verteilen (hier sparsam mit umgehen).

Ich verwende  ihn unter dem Auge und auf den Wangenknochen, um morgens etwas wacher auszusehen… :-). Da ich aber zu den etwas sparsameren Menschen gehöre, kommt der Einsatz dieses Produktes eher selten vor, ich gebe es ja zu.

Aufgrund seiner tollen Konsistenz lässt er sich bestimmt auch großartig als Lidschatten einsetzen.

 

Als ich die Dose das erste Mal geöffnet hatte, bekam ich einen Schreck, kam mir irgendwie vor, als glitzerten mich kleine „Discokugeln“ an. Aber mein Schreck war unbegründet, beim Auftragen sieht man davon so gut wie nichts mehr, ein toller Glow bleibt einzig und allein zurück.

 

Kennt Ihr schon Mary-Lou und was haltet Ihr von der jungen Dame?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Advertisements

11 Gedanken zu “The Balm Mary-Lou Manizer (Highlighter)

  1. Das hört sich toll an! Ich mag so einen leichten Glow recht gerne. Du hast Recht, auf der Haut verschwindet es meistens und sieht gar nicht so stark aus, wie in der Dose. Ich kannte die Produkte noch gar nicht vorher. Danke für die Vorstellung!

    Liebe Grüße

    Christine

    Gefällt 1 Person

  2. Soviel ich weiß, gibt es nur die eine Farbe, das ist ein Highlighter, der sieht nur in der Verpackung so „dunkel“ aus. Ansonsten so wie auf meinem Handrücken. Er wird ja nur partiell aufgetragen, nicht fürs gesamte Gesicht. Ist also auch was für sehr helle Hauttypen, so wie mich Kalkeimer…lach. Liebe Grüße, britti

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu britti,

    nee als Discokugel möchte man natürlich nicht herumlaufen. Gut, dass das mit dem Produkt nicht so ist. Klingt gut, ich benutze solche Produkte eigentlich auch nie, ich sollte mich vielleicht mal ranwagen, vielleicht wirke ich dann jünger huuuust. 😀

    Herzliche Grüße – Tati

    Gefällt 1 Person

  4. Viele Highlighter besitze ich auch nicht. Aber der ist echt klasse. Wie willst du denn noch jünger aussehen? Du müsste beim Alkoholkauf eh schon nach dem Ausweis gefragt werden…LG, britti

    Gefällt mir

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s