BABOR Active Night Fluid Ampullen

Hallo meine Lieben, vor einiger Zeit hatte ich euch ja schon kurz mitgeteilt, dass sich in der Zeitschrift Cosmopolitan eine kleine Box mit 3 Ampullen von BABOR als Goodie befunden haben (Link dazu hier http://wp.me/p5nvU1-Sy).

Heute möchte ich euch dann auch gerne, nachdem ich sie 3 x getestet habe, einen „kurzen“ Erfahrungsbericht dazu geben.

Wie der Name „Active Night Fluid“ schon vermuten lässt, handelt es sich um Ampullen, die man Abends/Nachts verwenden sollte, damit sie ihre Wirkung, für einen aktiven Zellstoffwechsel während der Tiefschlafphase, voll und ganz entfalten können.

 

Was dieses Wirkstoffkonzentrat so alles Nachts mit der Haut „anstellt“ habe ich einfach mal der Verpackung entnommen:

Die kraftvollen Wirkstoffe der schwarzen Alge, des Salix Nigra Bark Extracts und des Trüffels aktivieren vor allem nachts in der Regenerationsphase; das Energielevel der Zellen wird erhöht, Schäden des Alltags werden effektiv bekämpft und Anzeichen von Hautalterung wird entgegen gewirkt. Am Morgen erscheint die Haut frischer, wacher und aufgepolstert.

 

So sehen die Ampullen übrigens noch in geschlossenem Zustand aus. Eine Käppchen zum Öffnen der Glasflaschen ist ebenfalls dabei gewesen. Mit diesem Hilfsmittel ließen sich die „Fläschchen“ auch problemlos an der Knickstelle öffnen.

 

Tja, wer möchte am Morgen nicht diese tolle „neue“ Haut haben. Also habe ich mir diese „geschüttelten“ Ampullen, (farb- und geruchslos) in je 2 ml, an drei Abenden hintereinander auf die gereinigte Haut gegeben und eingeklopft,  wie es in der Gebrauchsanweisung stand, danach noch meine Nachtcreme, die aber nicht von BABOR ist, drüber gegeben.

Nun konnten also die Wirkstoffe an ihre Arbeit gehen, und meine Gesicht auf Vordermann bringen. Ein wenig gespannt war ich am nächsten Morgen schon, ob sich was getan hatte. Nun ein großes Wunder erwartet hatte ich nicht, und wurde in dieser Hinsicht auch nicht enttäuscht. Meine Haut sah wohl, gerade um die Augenpartie, etwas wacher aus, aber mehr konnte ich irgendwie nicht feststellen. Nicht viel aufgepolstert und frischer. Mein Mann hatte auch keine signifikanten Änderungen ausmachen können.  Schade eigentlich 😦 , vielleicht waren drei Ampullen auch zu wenig?

Na ja, was auch noch wichtig für mich war, bzw. bei pflegender Kosmetik für mich ist, ist die Verträglichkeit. Und hier kann ich sagen, dass meine Haut diese Ampullen gut vertragen hat und keinerlei Zicken gemacht hat.

Ob ich mir diese Ampullen bei diesem Ergebnis, gerade weil BABOR ja eine sehr teure Marke ist, nachkaufen werde, halte ich eher für unwahrscheinlich. Aus diesem Grund finde ich solche Goodies in Zeitschriften echt klasse. Ich hätte mich doch sehr geärgert, wenn ich den vollen Preis für die Ampullen bezahlt hätte – am überlegen war ich nämlich schon, da ich BABOR unbedingt man ausprobieren wollte.

Trotzdem werde ich  aber einer weiteren Ampullenkur von BABOR noch eine Chance geben, da sich ein weiteres Päckchen (auch 3 Ampullen) in der vorletzten Beautybox von QVC befand, aber mit einem anderen Wirkstoff. Mal sehen, ob mir das dann besser gefällt.

 

Habt Ihr Erfahrungen mit der Marke BABOR? Über eure Kommentare dazu würde ich mich freuen.

 

Alles Liebe, eure britti

Advertisements

10 Gedanken zu “BABOR Active Night Fluid Ampullen

  1. Jede Haut reagiert ja anders. Vielleicht hast du mehr Glück und bekommst deinen „Aha-Effekt“. Bei mir hatten die Ampullen leider keinerlei Erfolg. Na ja, spart eine Menge Geld…lach. Liebe Grüße, britti

    Gefällt mir

  2. Huhu britti,

    was für ein Zufall, dass wir vom gleichen Baujahr sind, war ein besonders gutes was? 😉 🙂

    Ich denke auch, dass man keine Wunder erwarten kann, aber ein wenig „Wirkung“ sollte man schon sehen. Es gibt immerhin einige Produkte, denen das gelingt. Vielleicht kommt der Aha-Effekt ja noch. 😀

    Herzliche Grüße und eine schöne Restwoche – Tati

    Gefällt 1 Person

  3. Das ist ein ausgezeichneter Jahrgang…lach. Ja, vielleicht haben die drei Ampullen nicht gereicht, aber bei der Preislage bin ich davon ausgegangen, dass man wenigstens etwas „Besserung“ sehen würde, leider vollkommend enttäuscht…LG, britti

    Gefällt mir

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s