Biotherm Blue Therapie Serie

Hallo ihr Lieben, vor einiger (länger zurückliegender) Zeit bekam ich von Biotherm zwei Luxusproben aus der Blue Therapie Serie kostenlos zugeschickt. Darüber hatte ich mich sehr gefreut, da ich von Biotherm bisher nicht viel getestet hatte/habe und diese Probe mich doch neugierig gemacht hat. Vielen Dank an das Biotherm-Team für die kostenlose Zusendung:

img_6318

Es handelte sich hierbei um je 5 ml von:

  • Blue Therapie Cream-in-Oil für den Tag

  • Blue Therapie Serum-in-Oil für die Nacht

Natürlich „versprechen“ auch diese beiden Produkte weniger sichtbare Falten, deutlich mehr Festigkeit und eine strahlende Haut.

Na gut, trotz der Freude über die Zusendung, mit je 5 ml einer Linie kann man nicht ganz so viel anfangen, bzw. ein objektives Urteil fällen, ob die gemachten Versprechen auch eintreffen. Mir geht es jedenfalls so…

Aber, meine Erfahrungen (ca. 1 Woche), die ich mit beiden Produkten gemacht habe, werde ich euch trotzdem gerne mitteilen.

Hier erst mal ein paar die Inhaltsstoffe, die sich lt. Beipackkarte in den Produkten befinden:

  • Meereszucker

  • Marine Connectum, die Alge der Jugendlichkeit

  • natürliche Öle

Kommen wir nun zur Konsistenz:

img_6327

Beide Produkte haben eine gelartige Konsistenz, die nach dem Auftragen „samtig“ wird und sich toll verteilen lässt. Ich hatte beim ersten Auftragen gemischte Gefühle, da ich „Gel“ irgendwie noch nie im Gesicht hatte, aber kein Problem… 🙂

Was für mich ein größeres Problem darstellte, war der Duft. Ich hatte euch ja schon in anderen Beiträgen geschrieben, dass ich mit vielen Produkten Schwierigkeiten hatte, die nicht kompatible mit meiner Nase und wie sich hinterher herausstellte auch meistens nicht mit meiner Haut, sind. Aber auch über dieses kleine Duft-Problem hatte ich nach den ersten Ergebnissen gerne hinweg gesehen.

Warum nach dem ersten Ergebnissen? Nun meine Haut sah nach 3-4 mal Anwendung richtig toll aus. Aber dann, mein altes Problem mit der „eigenwilligen“ Haut trat wieder auf. Sprich, kleine Hautunreinheiten im Kinnbereich machten sich wieder breit. Und das ist dann immer ein Zeichen für mich, Finger weg vom Produkt.

Da es eh nur 5 ml waren und ich den Rest nicht wegschmeißen wollte, habe ich diesen auch noch verbraucht in der Hoffnung, dass sich meine Haut dran gewöhnen würde. Leider nicht, zickte rum ohne Ende, wie schade. Und ich hatte nach den ersten paar Tagen Anwendung große Hoffnung, dass meine Haut diese beiden Produkte vertragen würde…

Na ja, und was heißt es kurz zusammengefasst? Diese beiden Produkte aus der Blue Therapie Serie sind leider für mich nicht die Richtigen 😦 .

 

Noch kurz zur Info: Dies ist natürlich ein individuelles Einzelergebnis von mir (von wem auch sonst… 🙂 )

 

 

Kennt Ihr Produkte von Biotherm? Und wie gefallen sie euch?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.biotherm.de

Advertisements

4 Gedanken zu “Biotherm Blue Therapie Serie

  1. Hallo liebe Britti ich möchte es nicht versäumen dir und deiner Familie ein gutes Neues Jahr zu wünschen.Bleib gesund und munter und bis zu 2017 LG Michaela
    PS:Leider kenne ich diePflege Serie nicht.

    Gefällt mir

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s