Nivea® – Pflegedusche Seidenmousse

Hallo meine Lieben, ich habe euch ja bestimmt schon mal erzählt, das ich seit einigen Jahren ein riesen Ritualsfan, gerade was Duschschäume betrifft, bin. Vor Jahren musste ich mir immer aus London Flaschen mitbringen, weil es diese so gut wie gar nicht in Deutschland zu kaufen gab. Dies hatte sich aber im Laufe der Jahre geändert, zwischenzeitig gibt es sogar bei uns in der Stadt einen Ritualsshop. Leider haben diese Produkte für mich einen kleinen aber nennenswerten „Haken“: sie sind furchtbar teuer – egal ob in London oder hier. Daher habe ich mich gefreut, dass Nivea® nun ebenfalls auf den Zug „Duschschäume“ mit aufgesprungen ist.

IMG_5894

Und bei einem Frusteinkauf bei dm durfte  dann auch eine Flasche mit 200 ml mit in den Einkaufskorb. Bei uns im dm gibt es drei unterschiedliche Flaschen, ich hatte mich für creme soft „extra seidige Haut“ entschieden. Ich gehe mal davon aus, dass die beiden anderen Flaschen nicht wirklich große Unterschiede ausmachen… 🙂 , werde ich dann aber nach und nach ausprobieren.

Wie Ihr sehen könnt, kann man eigentlich schon auf dem ersten Blick erkennen, dass es sich um ein Nivea-Produkt handelt (ich konnte es jedenfalls!). Alleine schon die Farben…. Die Flasche ist in der Mitte leicht „gebogen“, so liegt sie unter der Dusche gut in der Hand, selbst bei nassen Patscherchen.

Nach kurzem Schütteln der Flasche erscheint auf einmaligem Knopfdruck dieser leichte weiße Schaum:

IMG_5895

Er ist von der Konsistenz her ähnlich wie der Ritualsschaum. Der Duft ist unverkennbar Nivea (aber nicht mit der Creme zu vergleichen). Ich finde ihn sehr angenehm und nicht zu aufdringlich – was aber auch daran liegt, dass ich den Duft eh gerne mag.

Der Schaum lässt sich super-gut auf der nassen Haut verteilen und einmassieren. Restloses Abspülen geht ohne Probleme.

Tja, wie schon angesprochen, gefällt mir der Duft echt gut. Aber durch das Abspülen scheint sich dieser auch mit zu entfernen. Irgendwie – jedenfalls ist es bei mir so – kann ich diesen nur noch sehr schwach wahrnehmen… Leider, ich hatte mit etwas mehr Haltbarkeit in dieser Hinsicht gerechnet. Hier bin ich dann doch durch Rituals Duschschäume verwöhnt.

Die Pflegewirkung nach dem Abtrocknen ist ok, dank des Mandel-Öls, welches sich in den Inhaltsstoffen befindet, die Haut fühlt sich sauber und leicht samtig an. Ohne Eincremen geht es hier bei mir aber nicht, na ja, muss ja auch nicht. Es ist ja auch kein 2 in 1 Produkt.

 

Mein Fazit zur Nivea® Pflegedusche Seidenmousse:

Ein Duschschaum, der es auf jeden Fall wert ist, mal ausprobiert zu werden. Er ist einfach in der Anwendung und das Gefühl auf der Haut nach dem Duschen ist auch ok. Einziger Manko für mich ist die nicht vorhandene Haltbarkeit des Duftes. Aber auch hier kann man geteilter Meinung sein. Mit meinem Rituals Duschschäumen kann dieses Produkt zwar in dieser Hinsicht  nicht mithalten, hat dafür aber einen Kritikpunkt, der mich jedenfalls überzeugt hat, diesem Produkt eine Chance zu geben, nämlich der Preis (Rituals ist furchtbar teuer): für diese Flasche habe ich 3,45 Euro bei dm gezahlt. Finde ich jetzt nicht unbedingt das günstigste Produkt unter den Duschschäumen, aber gerade noch so für mich akzeptabel.

Die Nivea Duschschäume habe ich jetzt schon bei einigen großen Drogeriemärkten gefunden. Preislich ohne nennenswerten Unterschied.

 

Seit Ihr auch schon auf den Duschschaumzug aufgesprungen? Welche Marke verwendet Ihr? Ist euch der Duft wichtig? (Fragen über Fragen…lach).

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.dm.de, http://www.nivea.de

 

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Nivea® – Pflegedusche Seidenmousse

  1. Huhu liebe Britti,
    gestern ging dein Gewinn auf die Reise – vielleicht haben wir Glück und er kommt heute schon an?! 🙂
    Zum Beitrag: Ich habe mir vor einiger Zeit einen Duschschaum von Balea gekauft – boah, wie heißt der jetzt bloß… Ist mit Limette und Grapefruit oder so, also die fruchtige Richtung, die mag ich ja so gern. Da ist es aber dasselbe wie bei dem von Nivea und deinen Erfahrungen: Duft toll, auch beim Auftrag, nach dem Abwaschen nix mehr davon da. Ich hatte mir übrigens generell von den Schäumen mehr Pflege erwartet, keine Ahnung warum… irgendwie dachte ich das 😀 Denn sonst ist so ein Duschschaum ja nur ein echt teures Duschgel. Und beim Duschgel bleibt der Duft länger da (z.B. auch bei denen von Nivea, ich mag den typischen Duft auch sehr gern), und eincremen muss ich mich danach auch (auch bei dem von Balea reicht die Pflegewirkung nicht). Und – warum genau habe ich eigentlich immer zu allem so viel mitzuteilen? 😀 – so für das Verwöhnerlebnis finde ich Duschschäume toll (der Schaum macht halt einfach Spaß, fühlt sich super auf der Haut an, da ist sicherlich auch der von Nivea richtig klasse mit diesem typischen Duft), wenn man aber tatsächlich dreckig/schwitzig oder was auch immer ist, finde ich die Reinigungsleistung im Vergleich zu Duschgel nicht gut genug – klar, SO dreckig bin ich meistens nicht (hoffentlich), trotzdem 😉

    So, genug gelabert.
    Liebe Grüße,
    Lieselotte von http://www.lieselotteloves.wordpress.com

    Gefällt 2 Personen

  2. Oh, da freue ich mich schon drauf. Mal sehen. Die Pflegewirkung des Schaumes ist in meinen Augen ok gewesen. Die Anwendung ist natürlich etwas anderes als ein herkömmliches Duschgel, da gebe ich dir schon recht. Und da wir ja zivilisierte Menschen sind und uns nicht im Schlamm wälzen, reicht es für eine „normale“ Reinigung für gewöhnlich aus…lach. Wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, britti

    Gefällt 1 Person

  3. Ich verwende eigentlich nur selten Duschschäume, da ich gerne so einen Peeling-Schwamm verwende und damit ist Mousse irgendwie ein bisschen unpraktisch. Einen Schaum von Rituals habe ich aber auch, der ist so schön weich und der Duft mal wieder…ich liebe Rituals! 🙂
    Die Variante von Nivea liest sich aber auch gut. Nur schade, dass der Duft nicht lange hält.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christina 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Finde ich auch schade, da ich von Rituals dufttechnisch was anderes gewohnt bin. Aber irgendwo muss der Preisunterschied ja herkommen. Wünsche dir auch ein schönes Wochenende… Liebe Grüße, britti

    Gefällt 1 Person

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s