Ein Blick in die Kristallkugel - was erwartet Euch!

Kneipp Feuchtigkeitsmaske Mandelblüten

Hallo meine Lieben, das ich mir von Zeit zu Zeit eine Gesichtsmaske gönne, habe ich ja schon mehrfach in Beiträgen erwähnt. Es muss auch nicht immer die gleiche Gesichtsmaske sein, da bin ich sehr experimentierfreudig. Und gerade deshalb habe ich mir vor kurzem von Kneipp die Feuchtigkeitsmaske Mandelblüten Hauchzart für sensible Haut gekauft:

IMG_5676

Warum es gerade von Kneipp eine Gesichtsmaske sein sollte, nun hier zähle ich euch einfach mal die Vorteile auf:

  • Pflanzliche Pflegestoffe

  • Ohne Farb- und Konservierungsstoffe

  • Ohne Paraffin-, Silikon- und Mineralöle

Hört sich doch toll an, oder?

Na jedenfalls soll diese Gesichtsmaske belebend, erfrischend und vitalisierend für sensible Haut sein. Und meine Haut zähle ich eindeutig zum „sensiblen“ Bereich dazu.

Außerdem sollen die pflanzliche Pflegeformel, Vitamin E und wertvolle Mandelöle die Haut spürbar glätten. Ja, so soll meine Haut nach der Maske aussehen, einfach nur geglättet… 🙂

 

Kommen wir nun zur einfachen Anwendung:

Gleichmäßig auf das gereinigte Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. 10-15 Minuten einwirken lassen und die Reste mit einem Kosmetiktuch entfernen oder sanft einmassieren. Ich habe mich wie bei allen Gesichtsmasken dann für das sanfte einmassieren entschieden. Finde es irgendwie Verschwendung, die Reste wegzuwerfen.

Nachdem ich das Sachet (2 x 5 ml)  geöffnet hatte, stieg mir gleich ein toller Mandelduft in die Nase. Hier muss ich gleich sagen, dass es meine persönliche Empfindung ist (ich mag den Duft von Mandeln sehr gerne). Die Konsistenz ist weiß und sehr cremig. Sie lässt sich einfach auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Meist lege ich mich dann für 10 Minuten auf die Couch und höre meine Lieblingsmusik. Also Entspannung pur. Nach 10-15 Minuten ist die Gesichtsmaske zwar noch nicht völlig eingezogen, der Rest wird aber – wie schon erwähnt, sanft in die Haut einmassiert. Und ein Blick in den Spiegel sagt mir, dass ich mir dieser Gesichtsmaske voll ins Schwarze getroffen habe. Die Haut sieht rosig und durchblutet aus. Außerdem fühlt sie sich richtig weich an. Trotz allen positiven Dingen ist für mich meist ein weiteres Detail wichtig. Wie habe ich die Gesichtsmaske 1-2 Tage später vertragen? Auch hier kann ich Entwarnung geben. Keinerlei Hautirritationen sichtbar. Selbst die nächsten Tage fühlte sich meine Haut noch richtig weich und gepflegt an.

 

Mein Fazit zur Kneipp Feuchtigkeitsmaske Mandelblüten Hauchzart:

Ich persönlich kann diese Gesichtsmaske wärmstens weiterempfehlen. Sie ist leicht anzuwenden und lässt für ein paar Tage die Haut auch wirklich rosiger und durchfeuchteter ausschauen. Auch die Inhaltsstoffe finde ich ok. Wer aber mit dem Duft von Mandelblüten Schwierigkeiten hat, sollte es vielleicht mit einer anderen Maske probieren, den dieser Duft ist – zwar nicht lange – aber doch einige Zeit präsent. Ich jedenfalls werde mir, nachdem ich meine anderen Gesichtsmasken aufgebraucht habe, wieder diese von Kneipp zulegen, da ich einfach begeistert davon bin.

 

Verwendet Ihr auch Gesichtsmasken? Was sind eure Favoriten?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.kneipp.de

Advertisements