head & shoulders „Sanfte Pflege“ mit Lavendelduft

Hallo meine Lieben, ich wurde von styleranking.de für einen Produkttest ausgewählt. Es handelte sich hierbei um ein Shampoo von head & shoulders mit dem tollen Namen „Sanfte Pflege“. Nach der Bestätigungsmail kam das Paket schon kurz danach bei mir an. Vielen lieben Dank an das Team von styleranking.de für die kostenlose Zusendung, dies auch ohne weitere Bedingungen:

IMG_5498

Zugeschickt bekam ich eine 300 ml Flasche

Bevor ich zu meinem persönlichen Test komme, habe ich gleich zu Beginn erst einmal eine „Schnupperprobe“ genommen. Irgendwie scheint dieses Prozedere bei mir neuerdings Einzug zu halten. Alles muss erst mal „beschnuppert“ werden…lach

Ok, Lavendelduft soll es sein, ja damit könnte ich mich anfreunden. Normalerweise bin ich nicht so der Lavendelduftfan, aber hier ist es recht dezent. Also kann das Testen losgehen.

 

Nein doch noch nicht:

Noch kurz zum Shampoo einige wichtige Information, die ich euch gerne laut Beipackzettel nicht vorenthalten möchte:

Dieses Shampoo „Sanfte Pflege“ enthält die bewährte Schutzschildtechnologie. Dabei bildet sich ein unsichtbarer Schutzschild über die Kopfhaut, der vor äußeren Einflüssen und Schuppen schützt. Die duale HydraZinc-Formel mit Zinkpyrithion und Zinkcarbonat bekämpft die Hauptauslöser für Irritationen, den Mikroorganismen Malassezia globosa. Dadurch kann Kopfhautproblemen vorgebeugt werden – bei regelmäßiger Anwendung sogar langfristig. Die sanfte Formulierung mit pflegenden Polymeren spendet zudem intensive Feuchtigkeit und sorgt so für geschmeidiges, gut kämmbares Haar.

 

So jetzt aber:

Meine Haare wasche ich für gewöhnlich alle 2 Tage. Nicht das ich Probleme mit dem Nachfetten habe, aber ich mag das frisch gewaschene Gefühl der Haare einfach.

Wie ich bereits erwähnt habe, bekam ich eine 300 ml Flasche Shampoo zugeschickt. Das Shampoo hat eine weiße, sehr leichte Konsistenz und lässt sich mit Wasser einfach aufschäumen bzw. nach dem Haare waschen auch schnell wieder auswaschen. Die Flasche an sich liegt – gerade wenn man unter der Dusch ist – sehr gut in der Hand. Für mich gab es aber das Problem, dass sich der Verschluss sehr schwer öffnen ließ (ob es nur an dieser Flasche lag, kann ich nicht sagen).

IMG_5499

So, nach der ersten Haarwäsche fühlten sich meine Haare sehr sauber an und dufteten sanft nach Lavendel – sehr lecker.

Tja, aber dann ging das „Drama“ los. Meine Kopfhaut fing an wie Feuer zu brennen. Ich kann euch sagen, angenehm ist was anderes.

Nun, da auf dem Anschreiben stand, bei Problemen kann man gerne den Kundendienst kontaktieren, habe ich dies dann auch einen Tag später gemacht und wollte wissen, woran es evtl. liegen könnte.

Und siehe da, auf eine Antwort musste ich nicht lange warten. Ca. 3 Stunden später war diese schon in meinem E-Mail-Postfach. Natürlich konnten die mir auch nicht genau sagen, woran es liegen könnte, sie gingen aber davon aus, dass ich vielleicht auf einen Wirkstoff allergisch reagiert habe. Wenn dies der Fall sein sollte, möchte ich doch bitte den Test aussetzen. Ich muss sagen, super nett geschrieben und schnell geantwortet, das nenne ich mal einen hervorragenden Kundenservice.

Nun, aussetzen wollte ich nicht, ich bin ja hartnäckig und gebe fast jedem Produkt eine zweite Chance. Also habe ich bei der nächsten Haarwäsche einfach viel weniger Produkt/Shampoo genommen und meine Kopfhaut einfach versucht, so wenig wie möglich damit zu „ärgern“. Und siehe da, kein Brennen mehr. Zwischenzeitig ist es so, dass ich meine Haare und sogar die Kopfhaut damit ein shampoonieren kann, ohne das etwas passiert bzw. die Feuerwehr zum Löschen kommen muss 🙂 .

 

Mein Fazit zum head & shoulders „Sanfte Pflege“ Shampoo mit Lavendelduft:

Ganz ehrlich, nach diversen Anwendungen bin ich von diesem Shampoo  „Sanfte Pflege“ richtig angetan. Es reinigt und pflegt mein Haar richtig gut. Und nach dem Waschen kann ich „schmerzfrei“ meine Haare durchkämmen. Selbst mit dem Duft  komme ich klar. Ich persönlich würde jedem, der Probleme mit seiner Kopfhaut/Schuppen hat, dieses Shampoo weiter empfehlen, sofern er nicht auf einen Inhaltsstoff allergisch reagiert. Aber auch hier kann ich sagen, weniger ist einfach mehr (bitte nicht zu viel Shampoo nehmen). Auch der Preis ist in meinen Augen mit 3,99 Euro für die 300 ml nicht zu hoch angesetzt.

 

Kennt Ihr dieses Shampoo bzw. was haltet ihr von den head & shoulders Produkten?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.styleranking.de

Advertisements

16 Gedanken zu “head & shoulders „Sanfte Pflege“ mit Lavendelduft

  1. Mhmm . so eine Reaktion hatte ich ( zum Glück ) noch nicht . Aber an Durchkämmen ist bei mir nicht zu denken . Das Shampoo macht die besten Knoten die es gibt .
    liebe grüße dajana

    Gefällt mir

  2. Lavendel??? Och nöööö.
    Neben Magnolie, ist Lavendel einer meiner „nö“ Düfte.
    Aber schön, wenn es bei dir, trotz anfänglicher Irritation, doch noch punkten konnte.
    LG JJacky

    Gefällt mir

  3. Also ich muss sagen, ich bin schon seit langem ein Fan von Head & Shoulders und hatte zum Glück bisher auch noch keine Probleme mit der Kopfhaut und irgendwelchen Reaktionen. Der Lavendelduft hört sich interessant an. Da ich gerade im Winter die Haare meist abends wasche gibt es gleich noch eine kleine Einschlafhilfe dazu 😉

    Liebe Grüße
    Kathleen

    Gefällt mir

  4. Das mit der Einschlafhilfe ist ein guter Tipp. Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Zwischenzeitig mag ich das Shampoo auch sehr gerne, nach anfänglichen Schwierigkeiten. LG britti ♡

    Gefällt mir

  5. Oh, das hört sich nicht gut an. Da dies ja ein neues Shampoo ist, gehe ich davon aus, dass auch die Rezeptur verändert ist. Welches Shampoo benutzt du? LG britti ♡

    Gefällt mir

  6. Ich finde Head & Shoulders super! Ich hatte schon immer Probleme mit juckender Kopfhaut und mit Schuppen, aber seit ich dieses Schampoo benutze ist alles besser! 😍

    Gefällt mir

  7. Hallo meine Liebe,
    ich habe dieses Shampoo auch zum Testen bekommen und bin leider gar nicht begeistert. Auch wenn ich kein Jucken verspüre und der Geruch doch ganz angenehm erscheint, fliegen meine Haare damit ganz schlimm. Elektrisierend würde ich dazu sagen 😉 Absolut kein Produkt für mich… leider!
    Liebe Grüße
    Alaminja

    Gefällt 1 Person

  8. Das ist mir letztens auch passiert. Kannte ich so gar nicht. Ich muss aber auch sagen, dass ich eine „Reinigungsbürste“ benutzt hatte. Vielleicht lag es bei mir daran. Ich bin aber auch noch nicht 100 % davon überzeugt, ob ich bei diesem Shampoo bleiben werde. Habe noch andere zum Testen, mal sehen, was meine Kopfhaut dann dazu sagen wird. Liebe Grüße, britti

    Gefällt mir

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s