Clinique moisture surge CC Cream

Hallo meine Lieben, von Douglas gab es vor einiger Zeit mal wieder einige „Lockangebote“, und ich konnte – leider wie so oft – nicht widerstehen. Da ich, wie schon mehrfach in anderen Beiträgen erwähnt, immer noch auf der Suche nach einer perfekt getönten Tagescreme oder einer Foundation bin, kam mir diese CC Cream wie „gerufen“:

IMG_5094

Clinique Produkte wollte ich eh schon immer mal ausprobieren, habe es aber wegen der doch „gepfefferten“ Preise immer wieder verschoben. Und nun habe ich  für knapp 7,00 Euro diese 15 ml Haut perfektionierende Feuchtigkeitscreme mit SPF 30 zum Testen in der „Farbvariante“ light medium bekommen.

Nun hier erst einmal die Inhaltsstoffe:

IMG_5095

Also, für mich „Kalkeimer“ ist diese Farbvariante vielleicht etwas zu dunkel, aber um zu Testen, ob meine Gesichtshaut damit überhaupt leben kann, war es dann doch ok.

IMG_5093

So sieht die CC Cream dann aufgetragen auf. Hier hatte ich zu ansichtszwecken etwas mehr auf den Handrücken aufgetragen. Für mein Gesicht hatte ich dann etwas weniger benötigt – gerade wegen der dunkleren Farbe.

Auf der Verpackung steht, dass diese CC Cream für all „Skin Types“ geeignet sei. Nun meine komplizierte Haut soll also damit zu Recht kommen? Na ja, wie die Engländer so schön sagen „Abwarten und Tee trinken“.

 

Zur Anwendung:

Nach der morgendlichen Gesichtsreinigung habe ich  also die CC Cream leicht im Gesicht verteilt und gut verrieben, damit sich keine Ränder abzeichnen können. Die Konsistenz ist ähnlich wie meine Tagescreme von Euccerin, also sehr leicht. Leichte Unebenheiten, Rötungen und sogar kleine Pickelchen wurden „überdeckt“.

Nun, da dies eine Hydration Cream ist, bin ich davon ausgegangen, dass mein Gesicht für längere Zeit mit Feuchtigkeit versorgt ist. Dieses Gefühl hatte ich dann auch wirklich – aber leider nicht so lange wie ich eigentlich gedacht hatte. Aufgetragen hatte ich diese CC Cream morgens und am Mittag fühlte sich meine Haut sehr gespannt an und irgendwie hatte ich auch den Eindruck, die kleinen Trockenheitsfältchen um die Augen waren wieder mehr als „sichtbar“ (also Haltbarkeit bei mir persönlich ca. 4 Stunden).

Dann kommen wir ja noch zum Thema „Verträglichkeit“. Nun, wie schon erwähnt ist meine Haut doch sehr zickig, was neue Produkte angeht. Auch bei diesem hier bin ich mir irgendwie nicht so 100 % sicher, da ich das Gefühl hatte, jetzt fängt es wieder mit Pickelchen und Unreinheiten an. Meine Haut hatte sich dann aber doch wieder etwas beruhigt, nachdem ich diese CC Cream nur alle 2 – 3 Tage in Gebrauch hatte.

 

Bevor ich zu meinem Fazit komme, gibt es noch von mir kurz eine Erläuterung zu den Abkürzungen der BBCCDD… Creams 🙂 :

BB Cream steht für Blemish Balm/Beauty Balm

  • hat pflegende und dekorative Eigenschaften

CC Cream steht für Colour Corrector

  • ist für eine nicht perfekte Haut „Problemhaut“ geeignet

DD Cream steht für „Dynamic Do-all

  • wirkt den ersten Zeichen der Hautalterung (Fältchen/Anti-Aging) entgegen und vereint die BB und CC Cream

 

Also, wie ihr sehen könnt, das Alphabet ist noch lang, es werden bestimmt weitere Buchstaben-Creams folgen 🙂 .

 

So, jetzt aber zu meinem Fazit der Clinique CC Crema moisture surge:

Nachdem ich diese CC Cream jetzt über einen längeren Zeitraum benutzt habe, kann ich sagen, dass diese Cream für mich leider als Tagescreme doch nicht so in Frage kommt. Ich kann sie, obwohl für Problemhaut gedacht, leider nur in längeren Zeitabständen benutzen, damit gibt sich meine Haut dann einigermaßen zufrieden, ohne rumzuzicken. Ich werde sie aber auf jeden Fall für „Ausgehabende“ im Auge haben, da sie für diese Anlässe genau das macht, wofür sie da ist (spendet für den kurzen Zeitraum Feuchtigkeit und überdeckt kleine Hautunebenheiten).

 

Kennt Ihr diese CC Cream und was haltet Ihr davon?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.douglas.de

Advertisements

2 Gedanken zu “Clinique moisture surge CC Cream

  1. Stimmt, die clinique Produkte sind nicht gerade günstig, aber für einige Produkte gebe ich, sofern sie für mich gut sind, auch mal mehr aus. Außerdem gibt’s ja noch den Geburtstag, lach. LG britti ♡

    Gefällt mir

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s