LE Fabulous Fifties – Gebackenes Rouge Dizzy Peach von alverde

Hallo Ihr Lieben, ich werde jetzt so langsam mal anfangen, euch meine Blushes vorzustellen – und wenn ich ehrlich bin, das sind nicht gerade wenige. Also macht euch auf eine Menge an „roten Wangen“ gefasst (natürlich nur in sprichwörtlichem Sinne) 🙂 .

Komischerweise benutze ich eigentlich sehr selten Rouge. Obwohl das Auftragen super schnell und einfach geht und frau dann immer etwas frischer und gesünder aussieht (meiner Meinung nach). Frau bekommt einfach ein gewisses „Glow“ ins Gesicht gezaubert.

Warum ich mir trotzdem immer wieder mal ein neues Exemplar zulege, kann ich euch gar nicht so erklären. Scheint wohl auch so eine Art „Frauenproblem“ zu sein (obwohl ich das nicht wirklich als Problem ansehe 🙂 ).

Bei einem meiner „Frauenprobleme“, handelt es sich um ein gebackenes Rouge aus der Fabulous Fifties LE von alverde Naturkosmetik mit dem toll klingenden Namen „Dizzy Peach“:

IMG_4747

 

Hier erst einmal für euch eine Aufzählung der Inhaltsstoffe:

IMG_4750

 

Aufgetragen – jedenfalls fingertechnisch – sieht das Rouge schon mal sehr schön aus. Ich persönlich mag die Farbe sehr gerne, da sie in meinen Augen sehr dezent ist (natürlich nur, wenn man das Produkt nicht mehrmals aufträgt) und frau damit nicht „angemalt“ aussieht. Ebenfalls enthält dieses Rouge keine Glitzerpartikel – heißt im Klartext: Ich bin keine Discokugel…lach (also nichts, was sich im gesamten Gesicht verteilen könnte).

IMG_4749

 

Natürlich wird auch bei diesem Produkt darauf hingewiesen, dass die Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt wird. Bei diesem Satz muss ich jedes Mal ein wenig schmunzeln. Warum – nun jede Haut reagiert nun mal anders, vor allen Dingen, wenn es um Inhaltsstoffe geht.

 

Mein Fazit:

Obwohl es sich um ein Produkt aus dem Bereich Naturkosmetik handelt und ich die Farbe eigentlich sehr gerne mag, ist dieses Rouge nicht mein Favorit. Ich verwende ihn – sehr selten – nur dann, wenn ich es schaffe, mich abends aufzuraffen, um was zu unternehmen. Daher kann ich davon ausgehen, dass die 13 g, die sich in der einfach gehaltenen Verpackung befinden, bei mir ewig halten werden. Aber preistechnisch (bei dm gab es dieses Ende März bis ca. Mitte April 2015 für um die 4,00 Euro) kann frau überhaupt nicht meckern.

Alles in allem finde ich es schade, dass es die Produkte aus der LE Fabulous Fifties nicht mehr zu kaufen gibt.

 

Was haltet Ihr von den alverde Naturkosmetikprodukten?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.dm.de

Advertisements

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s