NIVEA IN-DUSCH Botschafter-Aktion

Hallo Ihr Lieben, tja, was soll ich sagen, auch im Urlaub sollte man sich zuverlässig an „Abgabefristen“ halten. 🙂 Also, hier mein Beitrag.

Auf der Nivea Homepage konnte man sich vor einiger Zeit auf einen Produkttest für folgende zwei Nivea IN-DUSCH Produkte bewerben. Es handelt sich um IN-DUSCH Gesichtspflege und IN-DUSCH Waschcreme & Make-Up Entferner.

Da ich von Nivea die Produkte eigentlich sehr gerne mag und einige Produkte mit dem blauen Deckel seit meiner Kinderzeit auch hin und wieder verwende, hatte ich mich dann auch beworben und wurde als eine von 15.000 Projekt-Botschafterin ausgewählt. Vielen lieben Dank an das Nivea-Team dafür.

Zugeschickt bekam ich dann kostenlos in einem großen Karton folgendes:

IMG_4586

1 x Anschreiben vom Nivea Team

1 x Nivea IN-DUSCHE Waschcreme & Make-Up Entferner für Gesicht und Augenpartie (150 ml)

1 x Nivea IN-DUSCHE Gesichtspflege für normale Haut und Mischhaut (75 ml)

1 x Handbuch zur Botschafter-Aktion

1 x Fragebögen zur Nivea-Botschafter-Aktion

20 x Info-Karten mit je 1 x Probe Waschcreme und Gesichtspflege zum Weitergeben

 

Hinweis/Anmerkung zu IN-DUSCH-Produkten von mir:

Eigentlich finde ich die Idee mit den IN-DUSCH-Produkten sehr gut. Wenn ich mir aber überlege, wie oft ich unter die Dusche „springen“ muss, um die demensprechenden Produkte zu verwenden, müsste ich „Wassermillionärin“ sein, da mein Wasserverbrauch ins Unermessliche steigen würde. Daher habe ich mich entschieden, die Produkte herkömmlich „über dem Waschbecken“ zu testen 🙂 .

Damit Ihr mal seht, was so in einem Handbuch zur Botschafter-Aktion Interessantes steht, habe ich euch mal zwei Seiten mit Infos hier eingestellt:

IMG_4765

Tja, so ähnlich sahen meine Augen nach dem Reinigen auch aus 🙂

IMG_4766

 Auf das Bild klicken, dann kann frau den Text auch lesen 🙂

1. IN-DUSCH Gesichtspflege

IMG_4698

Inhaltsstoffe lt. Codecheck.de:

Aqua, Isopropyl Palmitate, Glycerin, Tapioca Starch, Cetearyl Alcohol, Sodium Polyacrylate, Tocopheryl Acetate, Glyceryl Glucoside, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Piroctone Olamine, Limonene, Linalool, Benzyl Alcohol, Citronellol, Geraniol, Alpha-Isomethyl Ionone, BHT, Parfum

Obwohl hier einige Inhaltsstoffe dabei sind, die mir nicht ganz so zusagen, habe ich das Produkt morgens als Gesichtsreinigung folgendermaßen verwendet:

1. Das angefeuchtete Gesicht mit dem Produkt eincremen

2. Dann mit lauwarmen Wasser gründlich abspülen

3. Abtrocknen und fertig und sofort einsatzbereit zum Schminken.

Wie man auf dem Foto sehen kann, ist die Creme weiß und hat eine sehr leichte „cremige“ Konsistenz. Sie lässt sich toll auf dem Gesicht verteilen und auch wieder abwaschen. Das Gesicht fühlt sich sauber und sehr weich und samtig, ohne einen erkennbaren Fettfilm, an. Es strömt einem der typische Nivea-Duft entgegen, den ich persönlich gerne mag. Zur Verträglichkeit kann ich sagen, dass meine Haut damit zufrieden war und ich keine Anzeichen von Unverträglichkeit erkennen konnte. Auch war das Schminken danach völlig einfach und ohne Probleme.

Die Verträglichkeit ist dermatologisch  bestätigt worden (lt. Nivea/Beiersdorf AG).

Hier haben meine Mittesterinnen ähnliche Erfahrungen gemacht.

2. IN-DUSCH Waschcreme & Make-Up-Entferner

IMG_4704

 

Inhaltsstoffe lt. Codecheck.de:

Aqua, Isododecane, Glycerin, Isopropyl Palmitate, Tapioca Starch, Cetearyl Alcohol, Poloxamer 124, Panthenol, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Vitis Vinifera Seed Oil, Glyceryl Glucoside, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, Sodium Polyacrylate, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Methylparaben

 

Auch hier sind diverse Inhaltsstoffe, die meiner Meinung nach, nichts in Kosmetik zu suchen haben (z. B. Methylparaben). Da es sich aber nicht um Naturkosmetik handelt, habe ich zu Testzwecken wieder ein Auge zugedrückt.

Hier habe ich dann abends das Produkt als Waschcreme und Make-Up Entferner folgendermaßen verwendet:

  1. Auf die trockene Haut aufgetragen und leicht einmassiert, um Make-Up und Mascara zu entfernen
  2. Dann mit lauwarmen Wasser gründlich abspülen

  3. Abtrocknen und fertig.

Bei hartnäckigem Make-Up die Prozedur einfach wiederholen.

 

Hier wirbt Nivea damit „Nie wieder Panda-Augen“. Leider muss bzw. kann ich diese Aussage nicht bestätigen. Mein wasserfester Mascara war auch nach zweimaligem Reinigen nicht ganz verschwunden. Außerdem haben meine Augen richtig doll „gebrannt“ und wurden feuerrot. Ebenfalls bekam ich einen „Schleier“ auf dem Augen, der erst Stunden später verschwand. Auch fand ich den Duft hier eher „gewöhnungsbedürftig“. Nichts zu merken vom bekannten Nivea-Duft. Ich habe dass Produkt dann nach 3 x Anwendung nicht mehr benutzt 😦 .

Die Verträglichkeit ist dermatologisch und augenärztlich bestätigt (lt. Nivea und Beiersdorf AG).

Meine Mittesterinnen hatten, was die Entfernung des Augen Make-Up betrifft, ähnliche Erfahrungen gemacht. Die Verträglichkeit war bei allen aber ok.

 

Anmerkung:

Ich habe die Unverträglichkeit auf der Nivea Homepage im Produkt-Botschafter-Blog beiläufig erwähnt. Ca. 3 Tage später bekam ich von Beiersdorf AG eine Mail, dass sie meiner „Beschwerde“ auf dem Grund gehen wollten (na ja, als eine Beschwerde hatte ich das nicht angesehen 🙂 ). Ich sollte dann die Schargennummer des Produktes und diverse ärztliche Untersuchungen auf Unverträglichkeiten meinerseits auf diverse Inhaltsstoffe zur Beiersdorf AG schicken.

Hm, also wegen Unverträglichkeit einer Kosmetik bin ich noch nie beim Arzt gewesen und habe es auch nicht vor. Und leider konnte ich die Schargennummer nicht mitteilen, da ich das Produkt weitergegeben hatte (sollten andere Personen auch mal richtig testen). Daher habe ich die Mail dann nicht beantwortet. War aber sehr positiv überrascht, dass Beiersdorf AG sich darum „kümmern“ wollte, warum ich das Produkt nicht vertragen habe (immerhin haben einige 1000 Personen an dem Test teilgenommen und nicht alle werden das Produkt „vertragen“ haben). Dieses Kundenbetreuung rechne ich der Beiersdorf AG hoch an.

 

Mein Fazit zu den IN-DUSCH-Produkten:

Da es sich hier nicht um Naturkosmetik handelt, habe ich bei beiden Produkten bezüglich der Inhaltsstoffe „ein Auge zugedrückt“.

Die Nivea IN-DUSCH Gesichtscreme für normale und Mischhaut war für mich in der Anwendung und dem Resultat überzeugend. Ich habe hier mit keinerlei Hautirritationen zu kämpfen gehabt und meine Haut fühlte sich nach der Reinigung sauber und samtig-weich an.

Hier würde ich sagen, einfach mal ausprobieren und sich selbst ein Urteil darüber machen.

Leider hat mich aufgrund von Unverträglichkeit sowie dem Ergebnis der Reinigung die Nivea IN-DUSCH Waschcreme und Make-Up Entferner überhaupt nicht überzeugt. Selbst nach mehrmaligen Wiederholen des Reinigungsvorganges blieben noch ein Rest der sogenannten „Panda-Augen“.

Hier würde ich keine Kaufempfehlung aussprechen.

Die Kundenbetreuung von Beiersdorf AG möchte ich hier noch hervorheben. Da ich schon diverse Produkte von anderen Anbietern getestet habe und diese auch nicht immer mit „so gut verträglich“ beurteilt habe, war ich über das Vorgehen hier sehr positiv überrascht.

 

Was haltet Ihr von den IN-DUSCH-Produkten? Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.nivea.de

Advertisements

9 Gedanken zu “NIVEA IN-DUSCH Botschafter-Aktion

  1. Grüß dich!

    Das geht mir ähnlich.
    Hast vielleicht meinen Beitrag ja gelesen.
    Weis ich gerade gar nicht.

    Diese Waschcreme habe ich vorgestern weggeschmissen, weil ich sie auch nicht mehr benutze.
    Das war mir einfach zu unnütz.
    Musste danach ja ohnehin wieder abschminken mit meinem herrkömmlichen Produkt.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    Gefällt mir

  2. Hallo, musste auch gerade überlegen, doch deinen Beitrag habe ich gelesen. Die süssen Schmetterlinge als „Note“ finde ich klasse. Leider bin ich immer weniger von den Produkten überzeugt. Na ja, frau kann ja nicht alles gut finden, obwohl ich hier schon sehr enttäuscht war. Liebe Grüße, britti (deinen Blog finde ich echt klasse…)

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Britti 🙂 Ja ich erinnere mich auch wieder. Ich glaube du bist über Commentlovin‘ gekommen oder?
    Oh nein, man kann auf keinen Fall alles gut finden. Ich versuche das immer schon möglichst objektiv UND subjektiv zu sehen, aber ich glaube es gibt ganz schön viele, die mit diesem Waschgel nicht so zurecht kamen.
    (das hat sogar schlechter abgeschnitten, als das von PIIIIIIEP was ich davor getestet habe) – (aok,hust)
    Danke für die Blumen, lieb von dir!
    Apropos Blumen: heute ging Teil 3 meiner Garten-Saga online.

    Gefällt mir

  4. Also, diese In-Dusch Produkte für das Gesicht scheinen ja bei den meisten Bloggerinnen eher durchzufallen! Ich hoffe dass sich Beiersdorf da auch mal ein wenig selbstkritisch zeigt und das Marketing, die Inhaltsstoffe und das Produktdesign noch einmal überdenkt…
    Ich bin kein großer Freund der Nivea Gesichtsprodukte, deswegen hat mich auch diese Serie nicht so richtig interessiert – die in-Dusch Body Lotion finde ich eigentlich ab und zu ganz praktisch, auch wenn sie nicht so dolle pflegt wie eine richtige Body Lotion.
    Lg, Sugarpeaches

    Gefällt mir

  5. Irgendwie hast du recht. Ich habe bisher auch noch keinen 100%tigen positiven Beitrag gelesen. Ich gehe aber nicht wirklich davon aus, dass Beiersdorf irgend etwas ändern wird. Na ja, jedenfalls für mich keine Produkte, denen ich hinterherweinen würde. lg, britti

    Gefällt 1 Person

  6. Ach herrje, diese in-Dusch-Produkte sind wahrlich ein Graus. Als ich das mit „keine Pandaaugen“ in der Werbung gehört (oder gelesen) habe, musste ich das natürlich auch gleich mal anhand eines kleinen Sachets von diesem Produkt testen und was war? Pandaaugen der Extraklasse! Also bevor ich das Zeug kaufe, schminke ich mich mit Wasser und Seife ab hihi 😉

    Liebe Grüße
    Alaminja

    Gefällt mir

  7. Hallo meine Liebe, ja das positive Feedback auf den Nivea-Seiten und in der Werbung wundert mich auch. Gerade weil ich bei diversen Bloggern bisher nie ein 100%iges positives „Urteil“ gelesen habe. Na ja, ich glaube eh nur, was ich auch persönlich getestet habe. Aber schön von dir zu lesen, ich mag den Blog. lg, britti

    Gefällt 1 Person

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s