Ein Blick in die Kristallkugel - was erwartet Euch!

Rapid White – Bleaching Strips

Hallo Ihr Lieben, auf der dm hompage-Seite konnte man sich vor einiger Zeit auf einen Test für folgendes Produkt bewerben:

IMG_4583

Ich war ganz überrascht (die Bewerbung lag nämlich schon etwas zurück und mein Gedächtnis ist auch nicht mehr so wie vor 20 Jahren 🙂 ), als ich vor 2 Wochen nach Hause kam und ein kleines Päckchen mit Inhalt Rapid White Bleaching Strips sowie einem Anschreiben vor unserer Tür stand (eine Zusage zum Test hatte ich nämlich nicht bekommen). Aber so freut frau sich doch doppelt… :-). Vielen Dank an dm für die kosten- und bedingungslose Zusendung.

Ich muss sagen, am Anfang war ich doch ein wenig wegen der Hinweise auf der Packung nervös/skeptisch:

  • Nur zur Anwendung bei Erwachsenen
  • wird nicht empfohlen bei: Zahnfleischerkrankungen, Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischbluten, schwerem Zahnfleischschwund, empfindlichen Zähnen

  • Schwangerschaft und Stillzeit

Nun, da ich zum Anfang des Tests alle Punkte mit „hab ich nicht/bin ich nicht“ beantworten konnte, wollte ich dann unbedingt loslegen. Immerhin verspricht das Produkt „sichtbar weißere Zähne in nur 5 Tagen“. Und ganz ehrlich, wer hätte  nicht gerne strahlend weiße Beisserchen.

Hier zeige ich euch erst einmal die Produkte, die sich in der Kartonage zum Auftragen auf die Zähne befinden:

IMG_4611

1 Beschleuniger und 10 Strips in einer Trägerfolie, mehr nicht!

Diverse Vorteile, um einem dieses Produkt schmackhaft zu machen, kann man ebenfalls der Verpackung entnehmen:

– kein lästiges Hantieren mit Flüssiggelen

– Strips bleiben nicht an der Lippe hängen

– Strips verrutschen nicht auf den Zähnen

– minimale Produktrückstände

– zahnschmelzfreundlich

– einfach in der Handhabung

– selbstauflösend

So, bevor ich jetzt noch den ganzen Text der Verpackung abtippe, hier also mein Test:

Kurz zu meinem Zahnzustand: Ich habe für mein Alter noch einigermaßen farblich „gute“ Zähne, da ich weder rauche noch Kaffee trinke. Nur ab und zu gibt’s paar Beläge, die das Tee trinken verursachen.

Trotzdem – jedenfalls geht es mir so – bin ich nie so ganz  mit meiner Zahnfarbe zufrieden, frau möchte doch so weiße Zähne wie möglich haben – eben ein Hollywoodlächeln.

Nun zur Anwendung:

Bevor man den Beschleuniger sowie die Strips auftragen kann, sollte man sich gründlich die Zähne putzen, habe ich natürlich gemacht. Das Auftragen des Beschleunigers ging super einfach nur die Strips waren etwas „unhandlich“. Das Abziehen vom Träger hatte nicht immer so geklappt und das Auftragen auf die Zähne fand ich etwas „mühsam“. Die Strips sind selbstauflösend und haben einen leicht frischen Geschmack. Nach 5 Minuten sollte man die restlichen Rückstände mit Wasser entfernen. Essen und Trinken ist bis 15 Minuten nach Anwendung tabu. Das ganze soll 2 x am Tag wiederholt werden.

Eigentlich war es das dann schon, mehr sollte man eine Woche nicht machen und schon hatte man weißere Zähne.

Tja, und das Ergebnis nach 5 Tagen sah etwas „ernüchternd“ aus, ich muss dann  wohl leider anscheinend etwas falsch gemacht haben. Also weißer würde ich meine Zähne jetzt nicht wirklich bezeichnen. Sie sind wohl eine Hauch von aufgehellt, das war es dann aber auch schon. Schade, kein Hollywoodstrahlen… Vielleicht ist es aber auch genau dass, was meine Zähne an Aufhellung hergeben?

Mein Fazit zu den Rapid White Bleaching Strips:

Ich hatte mir ehrlicherweise etwas mehr davon versprochen. Habe mich genau an die Anweisung der Anwendung gehalten. Aber meine Zähne sind definitiv nicht weißer als vor der 1-Wochen-Anwendung geworden. Lediglich einen Hauch von Aufhellung kann man erkennen, mehr leider nicht.

Da das Produkt mit knapp 16 Euro nicht wirklich günstig ist, sollte man sich überlegen, ob nicht eine Zahncreme mit White-Effekt ausreicht. Meines Erachtens würde die den gleichen Effekt haben (ist aber nur meine persönliche Meinung).

Schade, Schade… 😦

Kennt Ihr dieses Produkt schon bzw. was haltet Ihr von solchen Arten der Zahnaufhellung?

Alles Liebe, eure britti

Quelle: http://www.dm.de

Advertisements