Mega Gloss by Indefectible von L’Oréal Paris

Hallo Ihr Lieben, auf der L‘ORÉAL PARiS privée Seite konnte man sich vor einiger Zeit auf einen Test für folgendes Produkt bewerben: Mega Gloss by Indefectible.

Da ich, wie vielleicht schon bekannt, ein absoluter „Lippenstiftjunkie“ bin und Lipglosse für mich genauso viel zählen wie Lippenstifte,  habe ich mich einfach mal beworben und Glück gehabt unter den Testerinnen sein zu dürfen. Hier schon einmal vielen Dank dafür.

Der Mega Gloss wurde mir kostenlos  in der Nuance Cream 109 „Fight for it“ zur Verfügung gestellt.

IMG_4535

Folgende Informationen gibt es lt. L’Oréal Paris zum Mega Gloss zu sagen:

Der Mega Gloss beinhaltet eine feuchtigkeitsspendende Textur mit auffüllender Hyaluronsäure für einen langanhaltenden Pflege-Komfort. Mut dem innovativen Lip-Shaper Applikator ist ein präzises Auftragen möglich. Der Lipgloss ist in 17 verschiedenen Nuancen und in vier verschiedenen Finishs: Matt, Sparkling, Cream und Long-Lasting erhältlich. Ein Lipgloss ohne Kompromisse. Fünf Stunden Feuchtigkeit, Mega-Finish und Mega-Komfort für den ganzen Tag.

Tja, dann wäre ja eigentlich fast alles Wichtige zum Mega Gloss gesagt, aber nur fast…  lach

Hier kommt nun mein persönliches Testurteil:

IMG_4537

  So sieht der Mega Gloss farblich aufgetragen aus.

Zugeschickt wurde mir der Mega Gloss in der Farbe Koralle, eine meiner absoluten Lieblingsfarben zur Zeit, obwohl ich für einen Koralleton lt. fast jeder Beautyzeitung die falsche Haarfarbe habe (ich bin halt eine Rebellin…lach). Die Konsistenz ist – finde ich jedenfalls – für einen Lipgloss etwas fester. Die  Farbintensität würde ich als hervorragend bezeichnen (Schulnote 1). Der Applikator ist anders geformt als herkömmliche aber ob ich deshalb den Lipgloss präziser auftrage…na ja, finde ich nicht wirklich.

Nach dem Auftragen habe ich, auch bei diesem Gloss, genauso wie bei anderen, ein leichtes klebriges Gefühl auf den Lippen (aber nur für kurze Zeit). Ich kann mir vorstellen, dass damit die feuchtigkeitsspendende Textur mit auffüllender Hyaluronsäure gemeint sein soll. Da ich den Lipgloss früh morgens auftrage, sehen meine „geschwollenen“ Augen wohl noch nicht den auffüllenden Effekt (achte jetzt mal besser drauf…).

Und sind wir mal ganz ehrlich: Fünf Stunden Feuchtigkeit, Mega-Finish und Mega-Komfort sind doch etwas übertrieben. Es sei denn, frau sitzt die Zeit nur herum und bewegt ihre Lippen nicht (also kein Tee/Kaffee, nichts Essen und ja nicht sprechen…lach). Also, die Zeit schafft noch nicht einmal mein bester Lippenstift.

Mein Fazit:

Obwohl ich finde, dass bei einigen Punkten Mega übertrieben wird, liebe ich den Lipgloss und gebe ihn nicht mehr her. Im Augenblick benutze ich ihn im Wechsel mit einem Lipbalm von Eos http://wp.me/p5nvU1-fs . Falls ich es je schaffen sollte den Lipgloss aufzubrauchen, werde ich mir definitiv mal eine andere Farbe zulegen (sind ja nur 17 zur Auswahl!).

Kennt ihr schon den Mega Gloss by Indefectible von L’Oréal Paris? Mögt ihr lieber Lipgloss oder Lippenstift?

 

Alles Liebe, eure britti

 

Quelle: http://www.privee.loreal-paris.de

Advertisements

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s