Balea Enzym Peeling – Winterhaut ade!

Hallo Ihr Lieben, ich und meine Haut sind eindeutig noch im „Winterschlaf“. So jedenfalls fühle ich mich, wenn ich morgens „notgedrungen“ in den Spiegel schaue. Jetzt, wo die ersten Frühlingsboten bzw. Sonnenstrahlen durch die Wolken scheinen und es doch etwas wärmer wird, wird es auch Zeit, etwas gegen die Wintermüdigkeit zu tun.

Jedenfalls habe ich mir das vorgenommen. 🙂 🙂 🙂

Aber was? Es gibt so viele Cremes, Masken, Seren, Peelings usw. irgendwie scheine ich da den kompletten Durchblick verloren zu haben 😦 . Und außerdem muss es auch noch ein Produkt sein, das es mit meiner sehr sensiblen, und zu leichten Hautunreinheiten neigenden Mischhaut „aufnehmen kann“.  Ach, so viele Probleme auf einmal… 🙂

Also was sollte es sein – ich hatte mich dann letztendlich für ein Peeling entschieden (einfach ein reines Bauchgefühl!). Nun, bei meinem letzten Stadtbesuch habe ich dann Douglas, Rossmann, dm und ein Reformhaus aufgesucht und gehofft, dass passende Produkt für mich und meine „müde“ Haut bei der Riesenauswahl zu finden.

Und bei dm bin ich dann fündig geworden, das Enzym Peeling von Balea, in der 50 ml Tube, sollte es sein (Enzym Peeling daher, weil es keine Schleifkörper enthält, wie man es von herkömmlichen Peelings „gewohnt“ ist):

IMG_4081

Hier erst einmal die Inhaltsstoffe lt. dm-Seite:

AQUA · GLYCERIN · ISONONYL ISONONANOATE · DICAPRYLYL ETHER · CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE · OCTYLDODECANOL · GLYCERYL STEARATE CITRATE · BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER · MYRISTYL MYRISTATE · GLUCONOLACTONE · PANTHENOL · ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE · PAPAIN · TOCOPHERYL ACETATE · TOCOPHEROL · MALTODEXTRIN · CETYL ALCOHOL · PARFUM · SODIUM LACTATE · STEARYL ALCOHOL · SODIUM ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER · SODIUM BENZOATE · XANTHAN GUM · CITRIC ACID · LACTIC ACID · PHENOXYETHANOL · HEXYL CINNAMAL · LIMONENE.

Unsere hier angegebene INCI-Deklaration entspricht unserem derzeitigen Stand der Produktion. Da wir regelmäßig neue wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Rezepturen einfließen lassen, kann es vorkommen, dass in Ihrem dm-Markt zum Teil noch vorherige Produktversionen mit abweichenden Inhaltsstoff-Deklarationen zu finden sind.

Mein Produkttest:

Warum ich mich gerade für dieses Peeling entschieden habe, liegt einfach an der besonders schonenden und einfachen Handhabung, eine haselnussgroße Portion des Peelings sanft im Gesicht, Hals und Dekollete-Bereich verteilen und 5 Minuten einwirken lassen, den Rest dann mit warmen Wasser abspülen.

Die Konsistenz kann man am Besten mit einer Lotion vergleichen. Fühlt sich sehr „leicht“ an. Ebenfalls erinnert der Duft der Papaya einen an Sommer und Urlaub (geht mir jedenfalls so!!!). Auch lässt sich das Enzym-Peeling leicht auf der Verpackung entnehmen, da diese doch sehr handlich ist.

IMG_4077

Nach der Behandlung habe ich das Gefühl gehabt, meine Haut wurde dadurch super tiefengereinigt und sah hinterher richtig frisch und erholt aus. Durch seine milden Bestandteile, wie ausgewählte Papaya-Enzyme und Aloe Vera, kann man dieses Peeling  auch 1-2 mal in der Woche anwenden (mir reicht aber einmal) und ist daher auch für besonders empfindliche Haut geeignet. Ebenfalls wurde ohne PEGs gearbeitet und das Produkt ist vegan.

Mein Fazit:

Ein sehr mildes und tiefenreinigendes Peeling, das meiner müden Haut gut tut und ich sogar noch „vertrage“. Ebenfalls habe ich das Gefühl, dass meine Haut nach der Behandlung  richtig strahlt und „rosig“ aussieht. Was will frau also mehr.

Auch der Preis von 2,45 Euro ist für 50 ml absolut ok. Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung für das Enzym Peeling.

Was tut ihr so gegen den „Winterschlaf“?

 

Alles Liebe, Eure Britti

 

Quelle: http://www.dm.de

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Balea Enzym Peeling – Winterhaut ade!

  1. Vielen lieben Dank, ich hoffe, dass ich mich bei Rückfragen gerne an dich wenden darf. Würde gerne deine „Regeln“ auf deinem Blog kopieren, sofern du nichts dagegen hast. Eine Frage habe ich schon: Wie bist du auf die 11 Blogger gekommen (leider kenne ich noch nicht so viele..). Liebe Grüße, britti

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo! Klaro kannst du die Regeln kopieren, ich habe sie auch direkt von Staedtebummlerin übernommen, die mich nominiert hatte, ich glaube das gehört dazu weil es ja doch ähnlich wie eine Art Kettenbrief ist.
    Die Nominierungen habe ich durch fleissiges Lesen anderer Blogs zusammengesucht. Ich forste eigentlich regelmäßig per Schlagwort- und Tagsuche nach neuen Blogs, denen ich folgen kann. Ich hoffe, dass hilft erst einmal weiter!
    Liebe Grüße,
    Sugarpeaches

    Gefällt mir

  3. Hello just wanted to give you a quick heads up.
    The words in your article seem to be running off the screen in Opera.
    I’m not sure if this is a format issue or something to do with browser compatibility but
    I figured I’d post to let you know. The design look great though!
    Hope you get the problem solved soon. Kudos

    Gefällt mir

  4. Thank you for the information. This problem is not known to me in other people. So I’m assuming that this is a bug in your PC system. I can not say more. Best regards

    Gefällt mir

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s