Es war mal wieder so weit…

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich brauchte ich ja nicht wirklich etwas, als ich letzte Woche vor dem Eingang von DM stand. Geplant war nur ein „Schaufensterbummel“. Aber, wie es so oft bei mir ist, frau geht auch gerne mal ins Geschäft und schaut sich um. Evtl. ist ja doch etwas dabei, was unbedingt mit muss, bzw. ich schon soooo lange haben möchte :-). Und was soll ich sagen, so war es dann auch. Irgendwie habe ich das Gefühl, nur mal schauen, klappt bei mir überhaupt nicht… 🙂

Hier meine Ausbeute:         IMG_4023

Von Ebelin eine Rundbürste mit antistatischen Kunststoffborsten, 37 mm. Die Rundbürste ist besonders für kurzes und feines Haar geeignet. Die Bürste ist nicht schwer und ich finde auch besonders handlich, gerade im Zusammenspiel mit dem Fön. Da ich letztens beim Friseur war und meine Haarpracht gestutzt hatte, ist diese Bürste jetzt genau das Richtige, um meine neue Kurzhaarfrisur in Szene zu setzen.

Von Ebelin eine Professional Toupierbürste. Diese soll aufgrund seiner speziellen Anordnung und Kombination von Wildschwein- und Nylonborsten für ein perfektes Styling und super Volumen sorgen (sagt DM). Tja, eine Toupierbürste war mir bis dato nicht bekannt, ich kannte eher einen Toupierkamm. Nun ja, frau probiert ja gerne mal was Neues aus. Etwas ungewohnt war es dann doch, aber nach mehrmaligem Probieren klappt es nun schon etwas besser, als am Anfang. Hier kann ich nur sagen „Übung macht den Meister“.

Tipp: Um die Bürsten auch lange nutzen zu können, sollte man ihnen ab und zu ein Bad mit einem milden Shampoo gönnen.

Ebenfalls von Ebelin eine 200 Wattestäbchen Box mit Baumwolle. Diese Wattestäbchen sind echt „genial“. Ich verwende sie hauptsächlich zum Korrigieren von kleinen Make Up Fehlern im Augenbereich, sei es der Lidstrich oder auch mal zu viel Lidschatten. Außerdem sind sie super geeignete zum Ablackieren der Nagellacke. Dies klappt bei mir einfach mit den Wattestäbchen am Besten (vor allen die Ecken bekommt man damit super „farbfrei“ hin!).

Und zu guter Letzt noch von Ebelin Applikatoren, 6 Stück, zum Schminken der Augen. Ich finde die kleinen „Hilfsmittel“ besonders geeignet, um Lidschatten etwas „auszublenden“. Besonders klasse finde ich hier den Zipper an der Seite zur Entnahme der Applikatoren. Nach Gebrauch/Entnahme einfach wieder schließen. Da ich eine sehr empfindliche Augenpartie habe, werden die Applikatoren bei mir nie besonders alt. Spätestens nach dem 5ten Gebrauch wechsele ich sie aus bzw. werden sie „in Rente“ geschickt.

So, das war es erst einmal bis zum nächsten, vielleicht sogar mal geplanten, Besuch bei DM.

Eure Britti

 

Quelle: http://www.dm.de

Advertisements

über einen lieben Kommentar von dir freue ich mich sehr!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s